Baustellen

Montag, 28. November 2022 · bedeckt  bedeckt bei 7 ℃ · Igor Levit. No Fear. Verkaufsoffener Sonntag mit Fotoaktion „Rentierschlitten“ Rohrbacher Weihnachtsmarkt an neuem Platz

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

Verkehrsbehinderung / Baustellen (25.08.)

Verkehrsbehinderung in der Blieskasteler Straße: Wegen Verlegung eines neuen Hausanschlusses in der Blieskasteler Straße, Anwesen 123, kommt es ab Montag, 29. August, bis Freitag, 02. September, zu kleineren Verkehrsbehinderungen.

Aufgrund der geringen Straßenbreite und dem erhöhten Verkehrsaufkommen in der Blieskasteler Straße wird eine mobile Ampelanlage mit Fußgängerüberweg eingesetzt.

Baustelle in der Gehnbachstraße mit Vollsperrungen

In der Gehnbachstraße werden ab nächsten Montag, 29. August, Fräs- und Asphaltarbeiten durchgeführt. In diesem Zuge kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen, da die Straße in drei Abschnitten voll gesperrt werden muss.

Im ersten Bauabschnitt ab Montag, 29. August, bis Donnerstag, 01. September, wird der Kreuzungsbereich Gehnbachstraße/Grubenweg/Rischbachstraße/Am Grubenstollen voll gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert und führen über die Karlstraße, Marienstraße und Große Flurstraße sowie weiträumig über die Straße In den Schankgärten und die Dudweilerstraße.

Ab Donnerstag, 01. September, beginnt der zweite Bauabschnitt mit der Vollsperrung des Kreuzungsbereiches Gehnbachstraße/Obere Rischbachstraße. Die Umleitungen erfolgen über den Nassauer Graben unter Einbeziehung einer mobilen Ampelanlage. Dieser Bauabschnitt ist bis Dienstag, 06. September, terminiert.

Danach folgt der dritte Bauabschnitt bis Freitag, 09. September, in dessen Verlauf der Kreuzungsbereich Gehnbachstraße/In den Schankgärten voll gesperrt wird. Die Umleitungen führen hier ebenfalls über den Nassauer Graben.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, auf dieser Strecke etwas mehr Zeit einzuplanen.

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2022