Bilder

Montag, 23. Oktober 2017 · Sprühregen  Sprühregen bei 10 ℃ · Rohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmenBaustellen im Stadtgebiet und außerhalb

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Die Glocken werden in St. Josef eingebaut

Die sieben neuen Glocken wurden am Dienstag 30. August 2011 mit einem Spezialkran in den Turm der St. Josefkirche gehoben.

Am Montag 29. August, hatten sich viele schaulustige vor der Kirche versammelt um dem Spezialkran zuzuschauen, wie er die sieben Glocken in den Turm hebt. Doch leider wurden die Glocken nur auf halber Höhe der Kirche abgestellt, weil der zuständige Monteur die Aktion witterungsbedingt abgebrochen hatte. Am Dienstag 30. August wurde ein neuer Kran aufgebaut, weil der Kran vom Vortag beim Abbau des seit langem neben der Kirche stehenden großen Krans gebraucht wurde. Lange mussten die Pressefotografen und der Kameramann des SR ausharren, bis endlich gegen 15.11 Uhr die erste der sieben Glocken vom großen Autokran in den Turm gehoben wurde. Nach etwa 2 Stunden waren alle sieben Glocken im Turm abgestellt. Jetzt wird es noch ein paar Wochen dauern, bis der Klang der neuen Glocken vom Turm der St. Josefkirche zu hören ist.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017