Bilder

Montag, 21. August 2017 · wolkig  wolkig bei 19 ℃ · Pflegemedaille 2017 – Jetzt bewerbenPhilosophie im Kino: The Girl KingDorffest mit Kirmes

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Dorffest St. Ingbert-Hassel

Met me tolle Programm han die Haseler ihr 30. Dorffescht gefeiert.

Die Bands „Leibniz-Rock-Ensemble“, „Five for you“, Saitenwind und „Tequilla-Sunrise“, „Foolin’ around“ bis hin zu „The Firebirds“ han die Leit ordentlich in Stimmung gebrong. Do es werklich jeder off sei Koschde komm. Se vahungere oder se vadorschte hat a känner gebraucht. Bei denne sommalische Temparadure han die Leit ordentlich gefeiert on sen geblieb bis zum Schluss. Offem Marktplatz do war die Kerb offgebaut, met Autoscoda, Kinnakarusell on was sonscht noch zu de Kerb geheehrt. Zum Frühschoppen han am Sonndamorje die „Laabtaler Musikanten“ fier Stimmung gesorscht. Die Kinna konnte am Mondanomedda en de Schorreburg Stroß met vaschiedene Spiele ebbes gewinne. Se konnte Armbruscht schieße, Bowling spiele odda mem Ball Pappfigure omwerfe. De Höhepunkt am Monda war de Offtritt von Günter Tannrath und Helene Rauber, alias Jääb und Jolanda, aus Neinkerje. Mit Geschichte, wie se es Läwe schreibt und Gesang mit Aktetaschemussig han se die Leit ganz scheen zum Lache gebrong. Leider hatt aach am letschde Festtag de „Wettergott“ net mitgespielt, awwa die „Sperrige Güter“ Musiker han es sich net nemme geloss musikalisch zur Hautbühn am Marktplatz zu laafe, wo die „Kerweredd gehall“ wor es. Text/Fotos: Wolfgang Philipp

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017