Bilder

Dienstag, 12. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 1 ℃ · 50 Jahre galerie m beck HomburgWintervorbereitung der Regionalliga-MannschaftVeränderungen im Regionalliga-Kader der SV Elversberg

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Einweihung Leibniz Schulneubau

Das LeibnizRockensemble eröffnete am 16. Januar 2014 in der neuen Turnhalle die offizielle Einweihung des Schulneubaus am Standort Koelle-Karmannstraße.

Es folgte als WarmUp die Begrüßung durch den stellv. Schulleiter Albert Damm, der die zahlreich erschienenen Gäste aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung begrüßte und allen am Bau beteiligten Dank aussprach. Nach einem Klarinette/Querflöte Duett folgte die Ansprache des sichtlich gut gelaunten Landrates Clemens Lindemann, der noch einmal die Bauzeit kurz Revue passieren ließ: Von der Standortfrage „Eine Schule gehört mitten in die Stadt“ bis zu den Rissen in den Decken des Altbaus „Alle beim Bau möglichen Probleme“ und als Bauherr mit einem gewissen Stolz vom größten Projekt des Saarpfalz-Kreises seit 25 Jahren sprach. Das Passivgebäude als Zukunftsprojekt, das mit 17 % des Energiebedarfs vergleichbarer Gebäude auskommt. Das 5-geschossige funktionale Schulgebäude bietet neben modernst ausgestatteten Klassensälen und einigen Fachräumen für Musik, Bildende Kunst und Informatik auch Platz für die Verwaltung einschl. Lehrerzimmer und Bibliothek. Das Ensemble „Juntos“ stimmte anschließend auf die Grußworte und Segensbitten der Pfarrer Dr. Dittrich und Schneider-Mohr ein. Laut Programm folgten noch einige weitere Grußworte und Musikstücke.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017