Bilder

Mittwoch, 18. Oktober 2017 · klar  klar bei 10 ℃ · Scheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“Start der Projektförderungen für 2018

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Fassbieranstich zum 7. Saarländischen Oktoberfest

Pünktlich um 19:30 Uhr wurde am Freitag 26. September das erste Fass zum Oktoberfest von Finanzminister Stefan Toscani angeschlagen.

Das Wirte-Ehepaar Moni und Roman Hoffmann waren zuversichtlich, dass der Minister den Fassbieranstich ohne Dusche für die Fotografen ausführen wird. Gleich nach dem Fassanstich ging es mit W.I.P.S., einer der erfolgreichsten Partybands im wilden Süden weiter. Sie sorgten für Stimmung pur, kaum eine Band versteht es so gut, mit dem Publikum umzugehen, dass es schon nach kurzer Zeit niemand mehr auf den Plätzen hält. Es wurde tatsächlich nicht zu viel versprochen. Was zum Nachteil der sitzenden Gäste wurde, denn sie konnten nur noch die Ärsche und Beine der tobenden Masse sehen. Schade, denn sie hatten ja auch den vollen Eintritt bezahlt. Egal wo die W.I.P.S. auftreten, ob in Deutschland, in der Schweiz, in Österreich oder in Holland. Ob in Funk oder Fernsehen, die Stimmungsgaranten aus dem Schwabenland sind immer mit dabei, wenn es um gute Laune und eine super Party geht. Text/Foto: Wolfgang Philipp.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017