Bilder

Sonntag, 25. Februar 2018 · sonnig  sonnig bei -6 ℃ · Dschungelbuch – Das MusicalWorkshop: Wir bauen eine HummelburgEin Film über Graffiti-Künstler Jean-Michel Basquiat

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Fastnachtsumzug 2018 in St. Ingbert

Alleh Hopp - Dengmert steht Kopp!Fastnachtsumzug 2018 - die größte Veranstaltung in St. Ingbert!

Neben den vielen Gruppen und Wagen aus St. Ingbert selbst, nahmen am Sonntag, 11. Februar 2018, auch wieder zahlreiche Gruppen aus der Umgebung teil. Auch saarländische Fastnachtsprominenz wie „Es Schickche unn sei Neffe“ oder„Jolanda und Herr Hühnerfeld“ und natürlich Prinzessinnen und Prinzen aus der Umgebung nahmen am Umzug teil. Der närrische Lindwurm schlängelte sich über die Kaiserstraße durch die Fußgängerzone bis an Wendling´s Eck. Für musikalische Unterhaltung sorgten zahlreiche Kapellen. Trotz leider nasskaltem Wetter kamen wieder abertausende Besucher in die Innenstadt von St. Ingbert. Die Zuschauer durften die tollen Gruppen bewundern und waren natürlich bester Stimmung. Dafür sorgten die an der Strecke verteilten DJs und vor allem die Frohsinns Krätzjer vor der alten Kirche. Dank gehört, wie jedes Jahr, den Organisatoren und Helfern des Faschingsumzuges in St. Ingbert: Stadt St. Ingbert, Heimat- und Verkehrsverein, Stadtmarketing gGmbH, Polizei, THW, DRK und Feuerwehr. Nach dem Fastnachtsumzug 2018 ging es in der Fußgängerzone, im Bermudadreieck, bei der Feuerwehr, natürlich in den Gaststätten und in der überfüllten Stadthalle gut gelaunt weiter. Leider musste die Party in der Stadthalle abgebrochen werden. Jemand hatte Reizgas versprüht, die Halle musste evakuiert werden, das DRK behandelte Besucher mit Atemnot und Augenreizungen – einige mussten in umliegende Kliniken gebracht werden.

Fotos:  Jochen Haltern

Der St. Ingberter Anzeiger veröffentlicht Bilder von Veranstaltungen / Events in und um St. Ingbert. Derzeit befinden sich über 900 Bildergalerien mit Fotos seit 1999 online auf www.igb.info. Wenn Sie als Verein oder Veranstalter Fotos ihres Events im St. Ingberter Anzeiger einer breiten Öffentlichkeit präsentieren möchten, sprechen Sie uns einfach an: Einfache Mail zur Kontaktaufnahme an dengmert@dengmert.de genügt.

Beachten Sie für unsere Bildergalerien bitte folgende Hinweise:

Bringen Sie weder sich selbst noch Außenstehende in Gefahr, wenn Sie Fotos machen.
Seien Sie beim Fotografieren rücksichtsvoll und beachten Sie geltende Gesetze.
Auch für Fotos dürfen Sie z.B. keine fremden Grundstücke betreten.
Drängeln Sie sich beim Fotografieren nicht nach vorne.
Bitte beachten Sie die Persönlichkeitsrechte anderer Menschen, verletzen Sie niemals die Privat- oder Intimsphäre anderer Menschen.
Senden Sie uns nur Fotos, die Sie selbst gemacht haben. Nur, wenn Sie die Urheberrechte an einem Foto besitzen, können wir es – natürlich mit ihrem Urheberschaftsnachweis – veröffentlichten.
Senden Sie uns mit Ihren Fotos bitte auch einen Text mit der Beschreibung, was auf ihren Fotos zu sehen ist.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018