Bilder

Montag, 11. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 3 ℃ · Kinder schmückten den Christbaum im Bürgerhaus211.939,52€ Bundesförderung für die Lebenshilfe SaarVon Planung bis Übergabe – Immer mit dem Energieberater

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Gourmetmarkt 2010

Dass der Eintritt zum Gourmetmarkt mittlerweile von 2 Euro auf 4 Euro angestiegen ist, finde ich übertrieben. Vielleicht soll der Markt auch nur von Gutbetuchten besucht werden. Es waren wieder viele Anbieter da und das Ambiente in der Industriekathedrale hat mir sehr gut gefallen.

Die Aussteller waren u.a. „La Trattoria del Postillione“, Sankt Ingbert; Backparadies Kissel“, Reichenbach; „EdelHerrmann“, Sulzbach; der „Geistkircher Hofladen“; „miori“ Saarbrücken; „Obi Küchenstudio“ und „La Bacosfera“ aus Italien. Beim Obi Küchenstudio, konnte man zusehen wie delikate Gerichte zubereitet werden. Was Porsche mit Gourmet zu tun hat, weiß ich nicht oder gab es den vielleicht als Dessert dazu.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017