Bilder

Samstag, 18. November 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 3 ℃ · Die Tollkirschen im Ilse de Giuli-HausZu guter Letzt in der KinowerkstattNeue Fachbereichsbeauftragte bei der FFW St. Ingbert

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Gourmetmarkt 2017

Von Freitag, 10. November bis Sonntag, 12. November fand im außergewöhnlichen Ambiente der historischen Industriekathedrale – Alte Schmelz in St. Ingbert wieder der beliebte „Internationale Gourmet Markt“ statt.

Seit Beginn der Veranstaltungsreihe steht der „Internationale Gourmet Markt“ für kulinarischen Genuss und feine Lebensart. Zwischenzeitlich regional vielfach kopiert, richtet sich das Original an alle genussinteressierten Privatpersonen, Weinliebhaber, Gourmets und das interessierte Fachpublikum. Präsentationen, Verkostung und Verkauf von hochwertigen Lebensmitteln, Zutaten, Spezialitäten und Raritäten warteten auch in diesem Jahr wieder auf zahlreiche Feinschmecker aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz, Frankreich und Luxembourg. Abgerundet wurde der Gourmet Markt durch das beliebte Schaukochen mit Sterneköchen, das Kinder-Schaukochen, interessante Interviewpartnern und eine kulturelles Rahmenprogramm. Wie immer gab es ein herrliches Angebot an unterschiedlichsten Speisen und Getränken. Regionale und internationale Produkte, die saisonal, nachhaltig und sauber erzeugt bzw. verarbeitet werden, prägten wie immer den Gourmet Markt. Auf die anreisenden Genießer warten viele Spezialitäten zum Verzehr vor Ort oder zum Mitnehmen. Unter anderem boten die anwesenden Gastronomen Austern und Meeresfrüchte, Foie gras, Froschschenkel, hausgemachte Wurstspezialitäten, Nudeln mit Trüffeln, Flammkuchenvariationen sowie verschiedene Varianten von Salzen, Kräuter- und Gewürzölen an. Dazu gibt es eine große Auswahl erlesener Weinen und Champagner.

Fotos:  Bashar

Der St. Ingberter Anzeiger veröffentlicht Bilder von Veranstaltungen / Events in und um St. Ingbert. Derzeit befinden sich über 900 Bildergalerien mit Fotos seit 1999 online auf www.igb.info. Wenn Sie als Verein oder Veranstalter Fotos ihres Events im St. Ingberter Anzeiger einer breiten Öffentlichkeit präsentieren möchten, sprechen Sie uns einfach an: Einfache Mail zur Kontaktaufnahme an dengmert@dengmert.de genügt.

Beachten Sie für unsere Bildergalerien bitte folgende Hinweise:

Bringen Sie weder sich selbst noch Außenstehende in Gefahr, wenn Sie Fotos machen.
Seien Sie beim Fotografieren rücksichtsvoll und beachten Sie geltende Gesetze.
Auch für Fotos dürfen Sie z.B. keine fremden Grundstücke betreten.
Drängeln Sie sich beim Fotografieren nicht nach vorne.
Bitte beachten Sie die Persönlichkeitsrechte anderer Menschen, verletzen Sie niemals die Privat- oder Intimsphäre anderer Menschen.
Senden Sie uns nur Fotos, die Sie selbst gemacht haben. Nur, wenn Sie die Urheberrechte an einem Foto besitzen, können wir es – natürlich mit ihrem Urheberschaftsnachweis – veröffentlichten.
Senden Sie uns mit Ihren Fotos bitte auch einen Text mit der Beschreibung, was auf ihren Fotos zu sehen ist.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017