Bilder

Montag, 21. August 2017 · wolkig  wolkig bei 19 ℃ · Pflegemedaille 2017 – Jetzt bewerbenPhilosophie im Kino: The Girl KingDorffest mit Kirmes

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Jazzfestival I

'Standing Ovations' bei der Eröffnung des diesjährigen Festivals im 'ausverkauften' Eventhaus. Das Josefine Cronholm Quintett leistete mit seiner traditionellen Volksmusik - mit deutlich erkennbaren Einflüssen von Jan Gabarek und Nils Landgren - einen sehr gelungenen Auftakt unserer Jazztage. Fortgesetzt wurde der Abend von Cecilie Norby mit Lars Danielsen (Bass) und Band, die mit außergewöhnlichen Songs verzauberten.

Am Samstag setzte sich mit dem Celine Bonacina Trio ein weiteres Highlight in Scene, wobei die Einbeziehung des Publikums als zusätzlichem Instrument in die Musik als sehr gelungen betrachtet werden kann.
Zum Abschluß der ersten beiden Tage spielte dann das Johannes Müller Quartett aus unserer Großregion das ebenfalls außergewöhnlich und eindrucksvoll den Samstag Abend abschloss!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017