Bilder

Sonntag, 20. August 2017 · sonnig  sonnig bei 16 ℃ · Dorffest mit KirmesÜ30-Party im Eventhaus St. IngbertHasseler Dorffest 2017

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Jürgen Doberstein WBF-Intercontinental-Meister im Supermittelgewicht der Senioren

Lokalmatador Jürgen Doberstein besiegte in der Saarlandhalle den Spanier Blas Miguel Martinez und ist nun neuer WBF-Intercontinental-Meister im Supermittelgewicht der Senioren

Einen tollen Boxabend, veranstaltet von der St. Ingberter DOG Eventboxing GmbH durften über 2.000 Besucher am Freitag, 8. März 2013 in der Saarlandhalle erleben.

Der Abend, moderiert von Wolfgang Blatt, begann mit einem Vorkampf zur Vorstellung der Sportart Mixed Martial Arts. Timo Lambert leitete den Freundschaftskampf zwischen Saarlandmeister Mario Pinto und dem späteren Sieger Hessenmeister Daniel Schneider. Beide Kämpfer durften sich über Pokale, überreicht von Sifu Frank Ringeisen freuen.

Schlag auf Schlag ging es im Supermittelgewicht über 6 Runden weiter: Der in der Schweiz lebende, bislang ungeschlagene Profiboxer Enes Zecirevic besiegte den Ungarn Norbert Szekeres.

Ebenfalls im Supermittelgewicht siegte anschließend der in Berlin lebende, in Kamerun geborene Ben Donfack gegen Dominik Ameri aus Bremen.

Im Cruisergewicht ging es weiter: Hizni Altunkaya gewann seinen Kampf gegen Istvan Varga.

Es folgte der erste Titelkampf des Abends. Um die internationale und ungarische WBF-Meisterschaft
ging es im Kampf Sandor Micsko gegen Ferenc Hafner. Nach 10 Runden durfte sich Micso über die beiden Gürtel freuen.

Das nächste Highlight: Der Kampf um die WBF-Intercontinental-Meisterschaft Damen. Titelträgerin Raja Amasheh aus Karlsruhe siegte durch technischen KO gegen die kurzfristig eingesprungene, erst 18jährige Ungarin Agnes Draxler.

Thomas Rosch vom SR präsentierte anschließend eine der besten deutschen Soulstimmen, den Mannheimer Rolf Stahlhofen. Danach zeigten die Cheerleader der Saarland Hurryflames ihr beachtliches Können.

Dann der Hauptkampf des Abends: Über 12 Runden ging es um die WBF-Intercontinental-Meisterschaft im Supermittelgewicht der Senioren. In seinem ersten Profikampf über 12 Runden bewies der von Trainer Sergej Ostrovski glänzend vorbereitete Lokalmatador Jürgen Doberstein sein beachtliches Können und gewann einstimmig nach Punkten seinen Kampf gegen den gebürtigen Spanier Blas Miguel Martinez. Jürgen Doberstein freute sich sichtlich über seinen ersten Seniorentitel und hatte an seinen 3 Gürteln anschließend ganz schön zu schleppen ;-)

Ein überaus gelungene Veranstaltung und ein dickes Lob an die Veranstalter Oliver Heib und Bernhard Notar, die mit viel Engagement ihrem Ziel, den Boxsport wieder ins Saarland zu bringen ein weiteres Stück näher gekommen sind. Bleibt zu hoffen, dass sie für die nächste Veranstaltung (voraussichtlich im Herbst wieder in der Saarlandhalle) breite Unterstützung erfahren. In der Pressekonferenz nach dem Kampf zeigte man sich jedenfalls zuversichtlich. Wir drücken die Daumen!

Fotos/Bericht: Claus Dellwing und Jochen Haltern

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017