Bilder

Donnerstag, 20. September 2018 · sonnig  sonnig bei 19 ℃ · Faszination Informatik: Sonderehrung von sechs SchulenDie faszinierende Welt der InformatikMusikalischer Krimiabend mit Klaus Brabänder

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“

Hoch her ging es am 3. Februar 2018 in der St. Ingberter Stadthalle: Die Rohrbacher Karnevalsgesellschaft 'dann wolle ma emol' hatte zur Großen Kappensitzung in die St. Ingberter Stadthalle eingeladen.

Moderiert von Lisa Düppre und Pascal Klein und mit musikalischer Unterstützung durch den Musikverein Steinbach startete der Abend mit dem Vereinstanz „Matrosen“.
Die kleinen Piraten der Schnullergarde enterten dann die Bühne und begeisterten das Publikum in der voll besetzten Stadthalle. Der Fidelius Christoph Lesch (Kesselflicker Altenkessel) mit seiner Mischung aus Büttenrede und Gesang sorgte für beste Stimmung. Es folgte ein Mariechentanz-Medley von Frieda (Jugend-) und Emma (Ü15-Mariechen) Wendel. Verletzungsbedingt fiel Juniorentanzmarichen Lena Siegrist leider aus. Es Schickche un sei Neffe (Holzhauer Rentrisch) hielten anschließend Hof. Nach einer Baywatch-Einlage und dem Alt-Rohrbach-Lied erstrahlte die Bühne in Blau und Weiß: Die vereinseigenen Jugend-, Junioren- und die Ü15-Garde präsentierten ein überaus gelungenes Gardetanz-Medley. Vor geschlossenem Vorhang bedankte sich Vorsitzender Carsten Meiser dann bei Sponsoren, Ehrengästen und befreundeten Vereinen für ihre Unterstützung. Danach hieß es „Bühne frei“ für die aus Bitburg angereiste junge Kamelle Kapelle, die mit köschen Liedern die Halle rockte.
Nach einer Pause folgte der tolle Schautanz „Making of Die Pinguine“ der Jugendgarde. Die jüngste Büttenrednerin Mandy Siegrist „Ich bleib wie ich bin – rotzig und frech“ hatte dann die Lacher auf ihrer Seite. Anschließend folgte als nächster Höhepunkt der Schautanz „Gib Acht in der Nacht“ der Juniorengarde. „Was für’s Auge“ insbesondere für die Damenwelt bot das „Trio Infernale“ (Carsten Meiser, Felix Jungfleisch und Martin Kleylein). Die neue Majorettes-Gruppe „Feuerwerk“ zeigte im Anschluss ihr spektakuläres Programm und begeisterte das Publikum mit höchster Geschicklichkeit. Vom Leben eines Tanzmariechens erzählte dann Jasmin Siegrist in ihrer Büttenrede. Keinen „Schiffbruch“ erlitt das Männerballett der KG mit seinem Schautanz: Gelungene Choreographie, Akrobatik und tolle Kostüme – kein Wunder, dass das Publikum eine Zugabe forderte… Trotz engem Terminplan auch Besuch aus Dengmert in der St. Ingberter Stadthalle: Die Ehrengarde der DNZ ließ es sich nicht nehmen, bei den Rohrbacher Freunden ihren Tanz auf der Bühne zu zeigen. Nach so vielen Männern rockten dann die jungen wilden Grazien der KG – nicht nur zur Begeisterung der Männerwelt – mit ihrem Schautanz „Hausfrauen“ die Bühne.
Das Beste zum Schluss: Die weit über die Grenzen des Saarlandes hinaus bekannte Ü15-Schautanzgruppe „Die Sandmännchen“ zeigte „Mit 66 Jahren ist noch lange nicht Schluss“. Toller Tanz, tolle Kostüme, tolle Ideen – kein Wunder, dass diese Gruppe zu den besten Schautanzgruppen Süddeutschlands zählt… Zum musikalischen Finale der gelungenen Kappensitzung enterten Käptn Iglo & Die Fischstäbchen (aka 3 Monkeys) die Bühne und brachten das Publikum noch mal so richtig in Fahrt. Endstation war dann mal wieder die Sektbar…

Fotos: Jochen Haltern

  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“
  • Kappensitzung KG „dann wolle ma emol“

Der St. Ingberter Anzeiger veröffentlicht Bilder von Veranstaltungen / Events in und um St. Ingbert. Derzeit befinden sich über 900 Bildergalerien mit Fotos seit 1999 online auf www.igb.info. Wenn Sie als Verein oder Veranstalter Fotos ihres Events im St. Ingberter Anzeiger einer breiten Öffentlichkeit präsentieren möchten, sprechen Sie uns einfach an: Einfache Mail zur Kontaktaufnahme an dengmert@dengmert.de genügt.

Beachten Sie für unsere Bildergalerien bitte folgende Hinweise:

Bringen Sie weder sich selbst noch Außenstehende in Gefahr, wenn Sie Fotos machen.
Seien Sie beim Fotografieren rücksichtsvoll und beachten Sie geltende Gesetze.
Auch für Fotos dürfen Sie z.B. keine fremden Grundstücke betreten.
Drängeln Sie sich beim Fotografieren nicht nach vorne.
Bitte beachten Sie die Persönlichkeitsrechte anderer Menschen, verletzen Sie niemals die Privat- oder Intimsphäre anderer Menschen.
Senden Sie uns nur Fotos, die Sie selbst gemacht haben. Nur, wenn Sie die Urheberrechte an einem Foto besitzen, können wir es – natürlich mit ihrem Urheberschaftsnachweis – veröffentlichten.
Senden Sie uns mit Ihren Fotos bitte auch einen Text mit der Beschreibung, was auf ihren Fotos zu sehen ist.

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Jahresarchive

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018