Bilder

Mittwoch, 16. August 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 21 ℃ · Straßenverkehrsgefährdung auf der A6Mobilitätskonzept einreichen und gewinnenMarcel Mucker als Kreisvorsitzender wiedergewählt

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Kerwemondaa in Hasel

Der Kuckucks-Chor Hassel e. V. feierte am 17. August 2015 den Kerwemondaa in Hasel

Der Kuckucks-Chor trotze dem plötzlichen Temperatursturz und den ergiebigen Regenfällen und verlegte die Feierlichkeiten in die alte Schulturnhalle. Die aufgestellten Tischgarnituren waren schnell besetzt. Zu den leckeren selbstgebackenen Kuchen wurde Kaffee, Cappucini oder Espresso aus dem Espresso-Mobil der Kreissparkasse Saarpfalz serviert. Vor der Turnhalle wurden die gekühlten Getränke ausgegeben und für den Hunger zwischendurch gab es Grillspezialitäten, Rost- oder Curry-Wurst, Pommes und Leberknödel mit Kraut am Imbiss Wagen. Nach dem Nachmittagskaffee so gegen 18 Uhr trafen die „Original Werzbachkrainer“ langsam ein. Mit ihren musikalischen Klängen sorgten sie sofort für ausgelassene Stimmung. Es wurde getanzt, geschunkelt und mitgesungen. Nach der offiziellen Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden Karl-Heinz Härdter, betrat Theo Anselmann die Bühne und trug seine diesjährige Kerweredd vor. Er sprach u. a. über Dengmerd die „Baustellengroßstadt“ oder über den miserablen Zustand des Rohrbacher Bahnhofs, wo man überlegt einen Tunnelwächter aus dem hohen Norden aus „Brunsbüttel“ einzustellen. Auch ein paar Liedvorträge vom Gastgeber Kuckucks-Chor durften natürlich nicht fehlen. Bis in die späten Abendstunden wurde fröhlich gefeiert. Text/Fotos: Wolfgang Philipp

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017