Bilder

Montag, 18. Juni 2018 · bedeckt  bedeckt bei 15 ℃ · Johannismarkt in St. IngbertKonzert des VHS-HausmusikkreisesMadame Aurora und der Duft von Frühling

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Kirmessonntag 2017

Am Kirmessonntag 2017 in St. Ingbert zeigte sich das Wetter von seiner allerbesten Seite

Um 10 Uhr morgens begann der traditionelle Kerwemarkt in der Kaiserstraße ab Wendlings Eck, der Rickertstraße und in der Fußgängerzone. Neben Textilien aller Art gab es auch Haushalts- und Geschenkartikel, Pflege und Reinigungsmittel, Würzmittel, Deko-Artikel, Lederwaren, Schmuck, Stahlwaren sowie Süßigkeiten zu kaufen. Über 80 Händler konnten sich über zahlreiche Besucher freuen. Der Markt geht auch am heutigen Montag noch weiter.

Dank des herrlichen Wetters Menschenmassen auch auf der Kirmes: Über 60 Schausteller bieten ihr umfangreiches Programm während der noch laufenden Herbstkirmes an. Fahrgeschäfte drehen sich, überall gibt es das traditionelle Kerwe-Eis, viele Buden laden zum Bummeln ein und es duftet nach Mandeln, Pizza und diversen Snacks. Neben zahlreichen Kinderkarussells gibt es viele weitere Attraktionen: Das neue 48 Meter hohe Riesenrad „Grand Soleil“, zwei Autoskooter, XXL-Polyp, Miami, Tropical-Trip, Chaos, Telstar und Musik-Express. Dazu kommen viele weitere Fahrgeschäfte und Buden für Jung und Alt. Gefeiert wird auf den Plätzen rund ums Rathaus. Am Dienstag, 17. Oktober, ist traditionell Familientag mit ermäßigten Fahrpreisen. Ab Freitag, 20. Oktober, bis Sonntag, 22. Oktober, sind die Fahrgeschäfte und Buden auf dem Marktplatz wieder geöffnet. Für große und kleine Besucher wird die Nach-Kirmes mit rund 30 Schaustellern gefeiert.
Fotos:  Jochen Haltern

  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017
  • Kirmessonntag 2017

Der St. Ingberter Anzeiger veröffentlicht Bilder von Veranstaltungen / Events in und um St. Ingbert. Derzeit befinden sich über 900 Bildergalerien mit Fotos seit 1999 online auf www.igb.info. Wenn Sie als Verein oder Veranstalter Fotos ihres Events im St. Ingberter Anzeiger einer breiten Öffentlichkeit präsentieren möchten, sprechen Sie uns einfach an: Einfache Mail zur Kontaktaufnahme an dengmert@dengmert.de genügt.

Wenn Sie gegen die Veröffentlichung eines Fotos im St. Ingberter Anzeiger berechtigte Einwände haben, senden Sie uns bitte eine Mail an dengmert@dengmert.de unter Angabe des Bildnamens und mit einer formlosen Begründung, dann wird das Foto schnellstmöglich gelöscht.

Beachten Sie für unsere Bildergalerien als Fotograf bitte folgende Hinweise:
Bringen Sie weder sich selbst noch Außenstehende in Gefahr, wenn Sie Fotos machen.
Seien Sie beim Fotografieren rücksichtsvoll und beachten Sie geltende Gesetze.
Auch für Fotos dürfen Sie z.B. keine fremden Grundstücke betreten.
Drängeln Sie sich beim Fotografieren nicht nach vorne.
Bitte beachten Sie die Persönlichkeitsrechte anderer Menschen, verletzen Sie niemals die Privat- oder Intimsphäre anderer Menschen.
Senden Sie uns nur Fotos, die Sie selbst gemacht haben. Nur, wenn Sie die Urheberrechte an einem Foto besitzen, können wir es – natürlich mit ihrem Urheberschaftsnachweis – veröffentlichten.
Senden Sie uns mit Ihren Fotos bitte auch einen Text mit der Beschreibung, was auf ihren Fotos zu sehen ist.

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Jahresarchive

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018