Künstler – Symposium - Bilder - St. Ingberter Anzeiger

Bilder

Freitag, 17. August 2018 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 20 ℃ · Benefizkonzert zugunsten des Kinder-HospizdienstesDas Biosphärenfest in St. Ingbert in der Gustav-Clauss-AnlageEntbehrungen, Enge und Einfachheit

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Künstler – Symposium

Es waren am Samstag 30. Juni 2012 viele Künstlerinnen und Künstler aus Frankreich und Deutschland der Einladung von dem St. Ingberter Künstler Max G. Grand-Montagne zu einem Künstler-Symposium gefolgt.

In Öl oder Aquarell malten die Künstler Symbole der Innenstadt wie z. B. die Josefskirche oder die Fußgängerzone mit der Alten Kirche. Der Sankt Ingberter Bildhauer Egon Irmscher zeigt den interessierten Jugendlichen, wie man aus einem Sandstein eine Eulen-Skulptur erstellt. Der Sankt Ingberter Maler Peter Schmieden stellte einiger seiner Werke in der Fußgängerzone aus. Viele Besucher waren bei herrlichem Wetter nach Sankt Ingbert gekommen, um das Künstler-Symposium zu besuchen und den Malern über die Schulter zu schauen.
  • Künstler – Symposium
  • Künstler – Symposium
  • Künstler – Symposium
  • Künstler – Symposium
  • Künstler – Symposium
  • Künstler – Symposium
  • Künstler – Symposium
  • Künstler – Symposium
  • Künstler – Symposium
  • Künstler – Symposium
  • Künstler – Symposium
  • Künstler – Symposium
  • Künstler – Symposium
  • Künstler – Symposium

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Jahresarchive

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018