Bilder

Samstag, 16. Dezember 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 2 ℃ · X-Mas Special: Night of the DJs im EventhausThemenabend in der Kinowerkstatt: Peter HandkeSt. Ingberter Jazzfestival 2018 – Early-Bird-Tickets!

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Kunstwiese beim historischen Annahof in Niederwürzbach

Da hatte man eine frühere Tradition wieder aufleben lassen, und die Veranstalter waren mit dem Erfolg gleich ausgesprochen zufrieden.

Zahlreiche Gäste hatten die Kunstwiese besucht und waren ganz begeistert. Organisiert worden war die Kunstwiese von den beiden Künstlerinnen Monika Fontaine aus St. Ingbert und der Niederwürzbacher Künstlerin Sabine Groll. „Wir haben mit dem Besitzer des Annahofes, Jürgen Kaffke, geredet, und der war sofort mit dabei. Es stellten nur Profis oder exzellente Amateure aus, und die Qualität der ausgestellten Arbeiten war bestechend, auf hohem künstlerischem Niveau. Alle Maler kamen aus der Großregion, die meisten aus dem Saarland. Sabine Groll, selbst hatte eindrucksvolle Werke ausgestellt, unter dem Motto: „Was man sonst weggeworfen hätte“. So präsentierte sie etwa ein großes Bild, gemalt auf einem alten Stück Jute, aufgespannt auf der Verpackung eines Kühlschrankes. Die Veranstaltung war englischen Kunstausstellungen, wo solche Kunst-Picknicks Tradition haben, nachempfunden. So gab es englischen Tee und englisches Gebäck zu essen. Die Ausstellung hatte eine glänzende Resonanz zu verzeichnen. Bleibt zu hoffen, dass man an die alten Traditionen anknüpft und öfters Kunst auf der Wiese zu sehen ist. Text/Fotos: Wolfgang Philipp

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017