Bilder

Sonntag, 22. Oktober 2017 · leichter Regen - Schauer  leichter Regen - Schauer bei 10 ℃ · In Zeiten des abnehmenden LichtsPilzwanderung in HasselNachkirmes auf dem Marktplatz

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Landpartie für Senioren

Der Wettergott meinte es am Dienstag 29. April nicht gut mit den Senioren, die dem schlechten Wetter aber trotzten und im modernen Reisebus der Becker Touristik, durch das faszinierende Biosphärenreservat Bliesgau fuhren.

Leider konnten sie nur am Biotop in Beeden aussteigen und die Seenplatte von oben betrachten und anschließend die guten Säfte aus der Region kosten. Viele ausführliche Informationen gab es von den Natur- und Landschaftsführern Jutta Klicker und Hannes Ballhorn über die Vielfalt der Landschaft in der Biosphäre mit ihren sanften Hügeln und die Artenvielfalt der Pflanzen, wie z. B. die 25 verschiedenen Sorten von Orchideen, die wertvollen Streuobstbestände und artenreiche Wiesentypen. Störche konnten wir aus dem Bus beobachten, auch über die Biber, die sich wieder in der Blies wohlfühlen berichteten die Natur- und Landschaftsführer. Zum Abschluss der Fahrt kehrten wir bei Kaffee und feinem Kuchen in der „Pilgerrast“ am Wallfahrtskloster in Blieskastel ein. In der „Pilgerrast“, die von Familie Born, vom Hotel & Restaurant Hubertushof in Niederwürzbach betrieben wird, werden Überwiegend Gerichte mit Produkten aus unserer Region serviert. Mehr Informationen gibt es unter www.pilgerrast.de. Auf der Heimfahrt konnten sich die Senioren mit Infomaterial versorgen u. a. dem Biosphärenkalender mit den aktuellen Veranstaltungsterminen.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017