Bilder

Montag, 21. August 2017 · wolkig  wolkig bei 17 ℃ · Pflegemedaille 2017 – Jetzt bewerbenPhilosophie im Kino: The Girl KingDorffest mit Kirmes

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

MGV Oberwürzbach 140 Jahre

Der Männergesangverein Sangesfreunde Oberwürzbach feierte am Samstagabend in der Oberwürzbachhalle sein 140-jähriges Bestehen.

Der Verein konnte seit seiner Gründung zum MGV „Sangesfreunde 1868“ e. V. bis zum heutigen Tag konstant um die 40 Mitglieder halten. Eine mittlerweile für einen Gesangverein ungewöhnliche Leistung, wie Everard Sigal (Dirigent) bemerkt. Der Vorsitzende Werner Gress hielt die Laudatio und begrüßte die Gastvereine. Der Chor „canticum novom“ unter der Leitung von Markus Schaubel, begegnete der Einladung mit gelungenen Interpretationen aus Andrew Lloyd Webbers „The Phantom of the Opera“ sowie „Jesus Christ Superstar“. Die Orchestergemeinschaft „Musik verbindet“ aus Oberwürzbach glänzte mit Klassikern wie „What a wunderful world“ von Louis Armstrong. Erfreulich war, dass zu beinahe jeder Darbietung auch eine passende Geschichte erzählt wurde. Von den Jubilaren selbst wurde Literatur aus verschiedenen Opern u. a. Nabucco, Fliegender Holländer gesungen. Everard Sigal, seit 27 Jahren Dirigent des Vereins, sorgte für den richtigen Takt. Für die Zuschauer der voll besetzten Oberwürzbachhalle war es jedenfalls ein gelungener Abend. Text und Bild wolphi@dengmert.de

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017