Bilder

Montag, 11. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 6 ℃ · Kinder schmückten den Christbaum im Bürgerhaus211.939,52€ Bundesförderung für die Lebenshilfe SaarVon Planung bis Übergabe – Immer mit dem Energieberater

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Sparring Jürgen Doberstein

Sergej Ostrovski hat in den letzten Wochen den Gegner von Jürgen Doberstein auf Videos seiner letzten Kämpfe studiert und wie er sagt, die Schwächen von Blas Miguel Martinez erkannt und bereitet Jürgen im Training darauf vor. Im Sparring musste Jürgen zeigen, dass er diese Anweisungen seines Trainers in der Kampfsituation umsetzen konnte.

Dafür wurden 3 in etwa so große Gegner wie Blas Miguel Martinez verpflichtet. Der Trainer setzt alle 3 Sparringspartner gezielt ein, sodass sich Jürgen manchmal alle 2 – 3 Runden auf einen anders kämpfenden Gegner einstellen muss. Durch das Abwechseln der Gegner muss Jürgen immer wieder gegen frische Gegner ran, wobei er alle Runden druchstehen muss. Da der Kampf auf 12 Runden angesetzt ist, boxen die Sparringspartner jeweils nur durchschnittlich 4 Runden und Jürgen muss alle 12 Runden unter Wettkampfbedingungen boxen (12 Runden je 3 Minuten mit jeweils 1 Minute Pause).

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017