Nachrichten

Donnerstag, 9. Februar 2023 · sonnig  sonnig bei -4 ℃ · Magic Mike – The Last Dance Caveman – Der Kinofilm Feuerwehr löscht Kaminbrand in der Sandstraße

Facebook Twitter Instagram RSS Feed

0:3 Niederlage für die Oberligadamen des TV Rohrbach

Mit 0:3 (18:25 22:25 23:25) verliert der TV Rohrbach trotz guter Leistung gegen den TV Lebach. Der TV Rohrbach startete gut ins Spiel: Im ersten Satz lagen sie dank druckvoller Aufschläge und guter Block-Feld-Abwehr bis zur Mitte

des Satzes in Führung. Dann fand der TV Lebach ins Spiel und setze die Rohrbacherinnen in der Annahme unter Druck. Der folgende Rückstand konnte nicht mehr aufgeholt werden und der Satz ging mit 18:25 an die Gegnerinnen.

Der zweite Satz verlief zunächst eng (6:6), ehe der TV Lebach davonzog (10:18). Ein Doppelwechsel von Trainerin Esther Jung zeigte aber Wirkung: Die Rohbacherinnen kämpften sich wieder heran (24:20). Letztlich kam die Aufholjagd aber zu spät und der Satz ging mit 22:25 ebenfalls an den TV Lebach.

Auch der dritte Satz verlief ähnlich wie die vorherigen: Bis zur Mitte hielt der TV Rohrbach gut mit, ehe der TV Lebach wieder klar in Führung ging (12:17). Doch die Heimmannschaft gab nicht auf und kämpfte sich wieder heran (22:22). In der entscheidenden Phase fehlte dann die Cleverness und die Gegnerinnen holten sich mit 23:25 auch den dritten Satz.

Ein Kaffee für's Team

PER PAYPAL SPENDEN – DANKE!

Werbung

Im St. Ingberter Anzeiger werben

Tag-Übersicht

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2023