Nachrichten

Donnerstag, 19. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 13 ℃ · Von Kelten und Römern – Zeitreise in die regionale VergangenheitScheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

1.FCS: „Gemeinsam zurück in die Erfolgsspur“

Zum zweiten Mal in dieser Saison muss der 1. FC Saarbrücken in der 3. Liga an einem Sonntag antreten. Am 28. Spieltag treffen die Malstatter auf den SV Darmstadt 98. Mit dem 4:0-Sieg im Hinspiel konnten die Blau-Schwarzen den höchsten Heimsieg der letzten drei Spielzeiten einfahren. Johannes Wurtz schnürte einen Doppelpack und auch Christian Eggert sowie Marius Laux zeigten sich treffsicher. Der Anpfiff im Stadion am Böllenfalltor erfolgt am Sonntag, 04. März, um 14 Uhr.

 „Wir brauchen einen Sieg um wieder Selbstvertrauen zu tanken, das ist auch für die kommenden Aufgaben sehr wichtig. Auch in Osnabrück hat die Leistung über weite Strecken absolut gestimmt, in den entscheidenden Phasen ist es uns aber nicht gelungen, die Partie zu unseren Gunsten zu gestalten. Wir müssen die Erfolge jetzt noch mehr erzwingen“, weiß Trainer Jürgen Luginger worauf es ankommt. „Darmstadt ist sehr heimstark und es herrscht am Sonntag bestimmt eine heiße Atmosphäre. Auch unsere Fans werden zahlreich vertreten sein und mit ihnen gemeinsam wollen wir zurück in die Erfolgsspur“, will Luginger mit dem „12. Mann“ im Rücken drei Punkte mit nach Saarbrücken nehmen.

Wie so oft in den letzten Wochen fehlt wieder ein Spieler gelbgesperrt. In Osnabrück holte sich Marcel Ziemer die fünfte Gelbe Karte der Saison ab und muss am Sonntag pausieren. Auch Yannick Bach und Markus Pazurek werden nicht im Kader stehen. Bach muss aufgrund einer Adduktorenverletzung und Pazurek wegen eines Bandscheibenvorfalls passen. Hinter zwei Spielern steht noch ein Fragezeichen. Ufuk Özbek musste wegen einer Mandelentzündung komplett mit dem Training aussetzen. Johannes Wurtz wird von einer leichten Adduktorenzerrung geplagt und konnte nur Laufeinheiten absolvieren.

Für alle Fans, die am Sonntag nicht im Stadion sind, wir die Partie live und in voller Länge auf www.fc-saarbruecken.de im FCS-Fanradio übertragen.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017