Nachrichten

Dienstag, 12. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 2 ℃ · Bilderbuchstunde in der StadtbüchereiKinder schmückten den Christbaum im Bürgerhaus211.939,52€ Bundesförderung für die Lebenshilfe Saar

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Start frei für die neuen Kurse im Zentrum für Prävention und Gesundheitsförderung

Fitness-Centern u.a. Das Zentrum für Prävention und Gesundheitsförderung (ZPG) im Gesundheitspark am Standort des Kreiskrankenhauses St. Ingbert arbeitet im Bereich der Prävention als eine Art Knotenpunkt mit Netzwerkcharakter. Die mit den Kooperationspartnern gelebte Vernetzung, insbesondere mit dem Kreiskrankenhaus St. Ingbert und seiner angeschlossenen Geriatrischen Reha-Klinik, bietet dieser Interessengruppe den Austausch von Informationen, das zielgerichtete Miteinander unter Einbringen der besonderen, eigenen Erfahrungen und Kenntnisse.

Neben dem individuell angepassten Training an Geräten zur Kraft und Ausdauer bilden weitere Aktivitäten zur verbesserten Lebensführung sowie Vorbeugung bei speziellen Problemen (wie z.B. Arthrose, Osteoporose oder zur Stuzprophylaxe) die Basis des Leistungsspektrums.

Ergänzt wird dieses Angebot durch die Vortragsreihen – in Zusammenarbeit mit Ärzten des Kreiskrankenhauses St. Ingbert und des Niedergelassenen-Bereichs – sowie durch die speziellen Präventionskurse.

Nachfolgenden Präventionskurse werden ab Juni 2006 im Zentrum für Prävention und Gesundheitsförderung, Gesundheitspark 2 (im Alten Kreiskrankenhaus St. Ingbert) angeboten. Für das Kursangebot ist eine Erstattung der Kursgebühr durch die Krankenkassen bis zu 80 % möglich. Informationen und Anmeldung zu den Kursen unter Telefon 0 68 94/96 30 90 oder per E Mail: info@zpg igb.de.

Laufend fit (vom Gehen / zum Joggen / zum Laufen)
Der Kurs richtet sich an alle Menschen, die ihre Ausdauer und somit Ihre Leistungsfähigkeit im Alltag verbessern möchten. Die Belastung wird unter Pulskontrolle wohldosiert gesteigert. Die Belastungssteigerung erfolgt durch die verschiedenen Techniken: Langsames Gehen, schnelles Gehen, Joggen bis hin zum Laufen in der freien Natur.

Beginn Montag, 19.06.2006, 18 Uhr bis 19 Uhr
Dauer 8 Einheiten
Kursgebühr 75 €

Frauen Fitness
Der Kurs für alle Frauen, die mit Bewegung gezielt den Erhalt ihrer Gesundheit fördern möchten. Ziel des Kurses ist es Gelenkproblemen und Muskeldefiziten vorzubeugen bzw. sie gar nicht erst aufkommen zu lassen. Das Angebot umfasst speziell angepasste Übungen, z. B. Herz-Kreislauf-Training, Übungen zur Kräftigung der Muskulatur, vor allem in den Bereichen Bauch-Beine-Po.

Beginn Dienstag, 20.06.2006, 9 Uhr bis 10 Uhr
Dauer 8 Einheiten
Kursgebühr 75 €

Wirbelsäulengymnastik I + II
Der Kurs für Menschen, die ihre Rumpfmuskulatur stärken, wirbelsäulengerechtes Bewegen erlernen und somit Rückenschmerzen vorbeugen und entgegenwirken möchten.

Beginn Kurs 1: Donnerstag, 21.06.2006, 10 Uhr bis 11 Uhr
Kurs 2: Dienstag, 20.06.2006, 17 Uhr bis 18 Uhr
Dauer je 8 Einheiten
Kursgebühr je 75 €

Sie interessieren sich für das Gesamt-Angebot? Besuchen Sie uns doch mal in unseren Räumen im Gesundheitspark 2 (im alten Kreiskrankenhaus St. Ingbert) oder auf unserer Homepage www.zpg igb.de. Wir beraten Sie gerne wenn es um Ihre persönliche Gesundheitsvorsorge geht.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017