Nachrichten

Montag, 15. Juli 2019 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 14 ℃ · The Sisters BrothersDer zweite Mann – ViceWanderclub Edelweiß lädt zum Hüttenfest

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

105 Saarland Cards ausgehändigt

Feierstunde für die Ehrenamtlichen im Homburger Forum.

Der Saarpfalz-Kreis hat im Rahmen einer Feierstunde im kleinen Sitzungssaal im Homburger Forum erstmals die Saarland Card in Verbindung mit der saarländischen Ehrenamtskarte ausgegeben. Landrat Dr. Theophil Gallo überreichte im Beisein von Dr. Ulrike Zawar (Geschäftsbereichsleiterin Arbeit und Soziales), Carmen Scheidhauer (Fachbereichsleiterin Soziale Angelegenheiten, Integration, Ehrenamt) und Nicole Bach (verantwortliche Mitarbeiterin Ehrenamtskarte/Saarland Card) über 70 der insgesamt 105 für den Saarpfalz-Kreis ausgestellten Saarland Cards an die anwesenden Ehrenamtlichen. Auch fünf neue Ehrenamtskarten vervollständigen die aktuelle Statistik. Damit hat der Saarpfalz-Kreis seit Februar 2018 summa summarum 222 Ehrenamtskarten ausgehändigt.

Wer in diesem Jahr eine Ehrenamtskarte beantragt, bekommt erstmals zusätzlich eine Saarland Card dazu. Mit der Saarland Card, die 2017 als touristische Gästekarte im Saarland eingeführt wurde, können Ehrenamtliche nun 85 Freizeiteinrichtungen jeweils einmalig innerhalb von 12 Monaten ab dem Ausstellungsdatum in der Region kostenfrei besuchen. Inhaber der Ehrenamtskarte vor 2019 erhalten nach beantragter Verlängerung dieser ebenfalls einmalig eine Saarland Card.

„Wir können seit Einführung der Ehrenamtskarte im Kreis eine positive Bilanz ziehen. Diese Anerkennung für alle, die sich für das Gemeinwohl in besonderer Weise einsetzen, ist richtig und wichtig. Ich begrüße die Ergänzung mit der Saarland Card, mit der sich das Saarland und seine Attraktionen einmal mehr neu entdecken lassen. Das haben sich unsere Ehrenamtlichen verdient“, betonte Landrat Dr. Theophil Gallo.

Die Saarland Cards verteilten sich auf 22 Vereine, Organisationen, Institutionen (Gruppen und/oder Einzelpersonen) im Kreis: ASB Saarpfalz, Biosphärenverein, BUND SAAR e.V., Feuerwehr St. Ingbert, Flüchtlingshilfe Blieskastel, Freiwillige Feuerwehr Bliesmengen-Bolchen, Freiwillige Feuerwehr Erfweiler-Ehlingen, Freiwillige Feuerwehr Ormesheim, Gemeindejugendfeuerwehrwart, Gesellschaft zur Förderung des Saarländischen Kulturbesitzes e.V., Kreativ Jugend und Senioren Stadt Homburg, Hospizbegleitung, BC Kirkel-Limbach e.V., Kreativ Seniorenarbeit Stadt Homburg, Kultur Theaterverein Ormesheim, Landesfilmfestival Natur „AFW Blieskastel“, Tafel Homburg, Trauercafé Oase, TTG Rohrbach-St. Ingbert e.V.; Obst und Gartenbauverein Erfweiler-Ehlingen, Kreis Chorverband und BC Kirkel-Limbach.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2019