Nachrichten

Mittwoch, 28. Juni 2017 · starker Regen  starker Regen bei 18 ℃ · Der kleine Rabe Socke im KamishibaiNeues vom Chor der Brauerei BeckerGegen vorschnelle Bebauung von Freiflächen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Die Badesaison hat begonnen – die Fotografiersaison auch!

Wer seine Fotos anschließend am Monitor vorführen will, kann inzwischen mit Hilfe von Diashow-Programmen selbst aus den besten Fotos noch mehr heraus holen: Bildübergänge können mit Effekten versehen, Titel oder Bildunterschriften können erstellt und passend zur Stimmung der Bilder kann sogar Musik unterlegt werden. Die entsprechenden Programme kosten heute nicht mehr viel und sind selbst für Einsteiger/innen schnell erlernbar.
Das MedienKompetenzZentrum der Landesmedienanstalt Saarland bietet am 26. Juni von 15-17 Uhr den Kompaktkurs „Digitale Fotos: Präsentieren und Archivieren“ an, der ohne Vorkenntnisse von Interessierten aller Altersstufen besucht werden kann. Gearbeitet wird mit dem Programm „Magix“ und das Interessante dabei: wer seine selbst erstellten Fotos auf CD oder einem USB-Stick mitbringt, kann direkt eine Präsentation seiner eigenen Werke erstellen. Natürlich kann auch geeignete Musik auf CD mitgebracht werden. Innerhalb kürzester Zeit entsteht daraus eine ganz individuelle Diashow, die auch für Freunde oder Verwandte beim anschließenden „Dia-Abend“ ein Vergnügen sein wird.
Der Kurs findet im MedienKompetenzZentrum auf den Saarterrassen statt. Die Kosten belaufen sich pro Teilnehmer/in auf 15 €.
Infos und Anmeldungen online unter www.mkz.lmsaar.de oder telefonisch unter 0681/38988-12.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017