Nachrichten

Freitag, 23. Juni 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 19 ℃ · Gesundheitstag im InnovationsparkSchulanfängern das Leben „Fair-süßen“Protest der SPD-Ortsratsfraktion

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Ausstelung Galeria KA


Die Galerie KA in den Räumen des St. Ingberter Kulturamts gibt es mittlerweile seit rund zehn Jahren. Genauso lange ist das Zeichnen Hobby des Ommersheimers Werner Toussaint. Kein Zufall, denn das Ausstellungsforum für Hobbykünstler gab den Mut zur eigenen Kreativität.

Vom 3. bis 31. Juli geht der pensionierte Computertechniker erstmals mit seinen Arbeiten an die Öffentlichkeit. Die Besucher erwartet in dieser Zeit eine ebenso humorvolle wie nachdenklich stimmende Auswahl an Portraits, Stillleben und Landschaften. Besonders die Zeichnungen von mehr oder weniger prominenten Zeitgenossen lassen dabei Schmunzeln aufkommen. Denn Werner Toussaint erweist sich als begabter Karikaturist, der den Dorfpfarrer ebenso wenig verschont wie Landrat Lindemann oder die Vertreter der großen Politik in Saarbrücken und Berlin. Stimmungsvoll und mit handwerklichem Können erweisen sich die Landschaftsbilder der St. Ingberter Ausstellung. Ansichten „im Bayrischen“ und „im Preußischen“ entführen in vergangene Zeiten. In einer Reise durch die Jahrzehnte erlebt man auch Ommersheim, die Heimat des Künstlers. Von 1581 bis heute wird der Charakter der Ansiedlung erfasst und markante Gebäude portraitiert.

Werner Toussaint: Ich bin ein Bleistift – Malerei und Zeichnungen; Galerie KA im Kulturamt St. Ingbert, Am Markt 7; vom 3. bis 31. Juli, geöffnet Montag bis Mittwoch von 8 bis 16 Uhr, Donnerstag bis 18 Uhr, Freitag bis 12 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung unter Telefon 06894/13517.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017