Nachrichten

Donnerstag, 19. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 20 ℃ · Von Kelten und Römern – Zeitreise in die regionale VergangenheitScheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Ingo Extra-Verkehr zum Ingobertusfest bis 3 Uhr nachts

Mit 9 Linien wird nahezu das gesamte ingo-Liniennetz im Habstundentakt bis 3 Uhr nachts bedient. Aufgrund der hohen Nachfrage im vergangenen Jahr wird auch die Linie K507 nach Mandelbachtal wieder im Stundentakt bis 3 Uhr nachts angeboten. Neu hinzu kommt dieses Jahr die Regionalbuslinie R6 nach Spiesen-Elversberg, deren Betrieb ebenfalls bis 3 Uhr verlängert wird.

Die Linienwege und die Fahrpläne des Extra-Verkehrs weichen teilweise von den üblichen ingo-Linien ab, da sie speziell auf den Nachtverkehr ausgerichtet sind. Der normale ingo-Betrieb endet am Freitag um 19 Uhr und am Samstag um 14 Uhr. Anschließend verkehren die ingo-Busse nach dem Extra-Fahrplan.

Die Fahrpläne sind an den betreffenden Haltestellen ausgehängt sowie in den ingo-Bussen und im Stadtbusbüro ausgelegt.
Im Stadtbusbüro sind Fahrplanauskünfte auch telefonisch unter 06894/13-123 erhältlich. Erstmalig können die Fahrpläne auch im Internet auf der RSW-Seite unter www.rsw-bus.de unter dem Menüpunkt „Aktuelles“ heruntergeladen werden.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017