Nachrichten

Freitag, 20. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 8 ℃ · Nachkirmes auf dem MarktplatzBunter Nachmittag für SeniorInnen in der OberwürzbachhalleSaarländische Künstler sind bei Künstlermarkt vertreten

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Mehrere Sachbeschädigungen

Seyenstraße:
– Außenspiegel eines türkisfarbenen Opel Calibra beschädigt
– Rolladen an einem Haus eingeschlagen
– an blauen Opel Astra Kombi die komplette Beifahrerseite mit spitzen Gegenstand zerkratzt
Albert-Weisgerber-Allee:
– Motorhaube eines blauen Renault Clio mit spitzen Gegenstand zerkratzt

Sachverhalt:
Zum Abschluß des St. Ingberter Stadtfestes wurden in der Nacht vom 01.07.2006 auf den 02.07.2006 in der Zeit zwischen 02:15 und 02:30 Uhr zahlreiche Sachbeschädigungen im Bereich Seyenstraße und Albert-Weisgerber-Allee begangen. Zunächst wurde in der Seyenstraße ein Außenspiegel eines Opel Caliba beschädigt. Anschließend wurde an einem Haus ein Rolladen eingeschlagen. Nach dieser Tat zogen die Täter weiter und beschädigten noch einen weiteren Pkw. An einem Opel Astra wurde die komplette Beifahrerseite mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt.

Auf dem weiteren Weg beschädigten die Täter noch die Motorhaube eines Renault Clio. Auf diese wurde, ebenfalls mit einem spitzen Gegenstand, die Zeichen „->“ und „86“ gekratzt.

Die beiden Täter wurden bei ihrer Tat in der Seyenstraße von einem Zeugen gesehen. Dieser konnte sie allerdings nicht bei ihren Taten stören. Laut Zeugenaussagen soll es sich um zwei Männer im Alter zwischen 16 und 20 gehandelt haben.

Sollten sie in dem genannten Zeitraum Feststellungen bezüglich der beiden Jugendlichen gemacht haben, so melden sie dies bitte auf der Polizeiinspektion St. Ingbert (Tel.: 06894 – 1090).

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017