Nachrichten

Montag, 23. Oktober 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 10 ℃ · Rohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmenBaustellen im Stadtgebiet und außerhalb

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

BSG: Sommerferienprogramm 2006

Fahrten, und (Rad-)Wanderungen (Leitung Ute Pitz)
30. Juli – „Tour de BSG“ ist angesagt, Treffpunkt 10 Uhr Penny Markt (neben McDonald) Südstraße. Von dort geht es durch den Wald nach Hassel zum Vereinsfest am Fröschenpfuhl wo pünktlich mit der Erbsensuppe eingerollt wird. Zur Vermeidung spektakulärer Unfälle, damit auch alle freie Fahrt haben wird vorher ein Mülltonnen-räumdienst eingesetzt. Neben der Hüpfburg steigt am Nachmittag ein Kinderprogramm
„Räuber und Konsorten“ an dem auch die Nichtradlerkinder teilnehmen.
03. August – „einfach bärenstark“ Tier- und Freizeitpark Gondorf Abfahrt Bahnhof St. Ingbert 9.30 Uhr Fahrtdauer 2 Stunden danach 20 Minuten zu Fuß bis zum Park Kosten: Kinder 9.00 €, Erwachsene 18.00 € Rückkehr St. Ingbert 19.14 Uhr Rucksackverpflegung
08. August – Wandern ist der Ute Lust – vom Kleber-Weiher nach Rohrbach mit Einkehr im Glashütterhof, wo Wiener mit Pommes und ein Softdrink bereit stehen.
Unkostenbeitrag: 3.50 € Fortsetzung der Wanderung über Trimm- zumI Wurzelpfad
mit abenteuerlichen Figuren zurück nach St. Ingbert durch die Au. Abmarsch 10.00 Uhr
11. August – alle Jahre wieder Barfußpfad Bad Sobernheim – Badehosen, Badeanzüge und Badhandtücher nicht vergessen Abfahrt Bahnhof St. Ingbert 8.45 Uhr Fahrtdauer ca. 2 Stunden Rückkehr in St. Ingbert 19.43 Uhr Kinder 1,50 € Eintritt (Fahrt frei) Erwachsene 7,50 € (Fahrt und Eintritt) Rucksackverpflegung
14. August – einmal die Welt von oben sehen – Baumwipfelpfad Fischbach b. Dahn
mit Biosphärenhaus Abfahrt Bahnhof St. Ingbert 9.00 Uhr in Hinterweidenthal weiter mit Bus Kinder 6.00 €, Erwachsene 13.00 € (Fahrt und Eintritt) Rucksackverpflegung
16. August – Romantik pur – Saarburg angefangen vom Wasserfall mitten in der sehenswerten historischen Altstadt über der die mächtige Burg thront, die Stadt am Fluss den Namen gab Abfahrt St. Ingbert Bahnhof 9.00 Uhr Rückkehr 17.43 Uhr, Kinder frei Erwachsene 5,00 €. Rucksackverpflegung
21. August – das Fahrten Highlight Holiday Park Haßloch Abfahrt St. Ingbert Bahnhof
9.00 Uhr Kinder und Erwachsene 27,00 € Fahrt und Eintritt Rucksackverpflegung.
25. August – traditioneller Schlußpunkt des BSG Sommerferienprogramms Nachtwanderung nähere Einzelheiten bisher noch Ute’s Geheimnis Rucksackverpflegung
Sportveranstaltungen – keine Kosten für Teilnehmer (Leitung H. Peter Richter)
immer wieder mittwochs
19. Juli – traditioneller Auftakt des Sommerferienprogramms Minigolfturnier
der edle Sport im Taschenformat 15 Uhr Sportpark Mühlwald
26. Juli – unsere leichteste Übung – wir spielen Federball ab 15 Uhr im Betzental
Bei nicht optimalen Verlauf anschließend Trost mit Hamburgern bei McDonald kleine
Wanderung dorthin ab ca. 17.00 Uhr.
02. August – Nachwehen Fußball-WM – unseren großen Vorbildern nacheifern
Einlagespiel Kindern fordern Eltern heraus. Verlierer müssen 14 Tage Küchendienst
machen 15 Uhr Betzental.
09. August – dem Schweinchen so nah – Doublette-Bouleturnier 15 Uhr Betzental
16. August – ausnahmsweise kein Sport, da sind wir alle doch in Saarburg
23. August – Allroundsportler gesucht – 2. Trisport Cup 2006 (Boule, Kegeln,
Minigolf) 14 Uhr Mühlwald-Sportpark
Wertung des Sommerferienprogramms – das hat mir am besten gefallen
Nach Ende des Sommerferienprogramms ist es die tolle Aufgabe aller Kinder, die teilgenommen haben, die fünf schönsten Programmpunkte mit jeweils 1 bis 5 goldenen
Sternen, roten Herzen, lachenden Smiley-Männchen, bunten Blumen oder Zahlen (je nach verfügbaren Stickern oder noch schöner auch gemalt). Die Auswertung nur auf
DIN 4 Blättern. Unter den Einsendungen werden 1.2. und ein 3. Preis verlost. Auswertungen an H. Peter Richter Limbach Hauptstr. 36 66459 Kirkel. Abgabe bis spätestens 15. September 2006 in den Übungsstunden oder per Post.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017