Nachrichten

Dienstag, 24. Oktober 2017 · bedeckt  bedeckt bei 11 ℃ · Bilderbuchkino für Kinder ab 4 JahreRohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

unbekannte zerkratzen PKW

Sachverhalt : Bislang u.T. stehen im Verdacht eine Sachbeschädigung begangen zu haben, indem sie am 14.07.2006, gegen 04:15 Uhr das Wort „TOT“, sowie einen Grabstein mit der Inschrift „R.I.P“ in die Motorhaube des roten Nissan Almera des Geschädigten einritzten.Der PKW war zu dieser Zeit ordnungsgemäß vor dem Anwesen Wiesenstraße 123 in 66386 St. Ingbert abgestellt.Nach dem der Geschädigte sie bemerkt hatte, flüchtete einer der beiden in Richtung Annastraße, der andere verschwand im Garten des Anwesens Wiesenstraße 139.Die beiden o.g. Männer sind kurz vor der Tat in Begleitung einer jungen Frau von der Pfarrgasse unterwegs in die Wiesenstraße gewesen. Die beiden Täter haben im unmittelbaren Tatzeitraum vermutlich auch einen Austräger der SZ angesprochen.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017