Nachrichten

Dienstag, 12. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 2 ℃ · Bilderbuchstunde in der StadtbüchereiKinder schmückten den Christbaum im Bürgerhaus211.939,52€ Bundesförderung für die Lebenshilfe Saar

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Katze im Glascontainer eingeschlossen




Sachverhalt:

Am Freitag, den 21.07.2006, um 17:10 Uhr, wurde der Polizeiinspektion St. Ingbert von einem aufmerksamen Bürger mitgeteilt, dass dieser heute Mittag, gegen 17:00 Uhr, Altpapier auf dem Parkplatz neben der Rohrbacher-Halle entsorgt habe. Plötzlich habe er eine Katze weinen gehört. Nach kurzer Suche musste er dann feststellen, dass sich die Katze in einem dort befindlichen Glascontainer befand.

Von einer Funkstreifenbesatzung wurde die o.g. Örtlichkeit unverzüglich aufgesucht. Vor Ort konnten die beiden eingesetzten Polizeibeamten feststellen, dass die Mitteilung der Wahrheit entsprach. Eine junge schwarze Katze befand sich in einem Glascontainer. Vermutlich war es der neugierigen Katze gelungen durch das Einwurfloch des Glascontainers in das Innere des Containers zu gelangen. Da der Container jedoch noch ziemlich leer war, konnte die Katze nicht mehr durch das Einwurfloch ins Freie gelangen und war im Container eingeschlossen. Aufgrund der gestauten Hitze im Innern des Containers bestand Lebensgefahr für die eingeschlossene Katze.

Von hiesiger Dienststelle konnte der zuständige Containerdienst fernmündlich über den Sachverhalt in Kenntnis gesetzt werden. Der Containerdienst erklärte sich bereits, trotz Feierabend, die Örtlichkeit sofort aufzusuchen, um der hilflosen Katze zu helfen. Gegen 18:45 Uhr traf dann ein Mitarbeiter des Containerdienstes an der Örtlichkeit ein. Mit Hilfe eines dafür vorgesehenen LKWs konnte der Container geöffnet und die Katze gerettet werden.

Die Katze war wohl auf, jedoch von den Strapazen gezeichnet. Sie wurde von der zuständigen Tierschutzbeauftragten entgegengenommen.

Die Polizei möchte sich an dieser Stelle bei dem Mitteiler bedanken. Ein Dank geht auch an den Mitarbeiter des zuständigen Containerdienstes, welcher sich in seiner Freizeit bereit erklärte, der Katze in Not zu helfen.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017