Nachrichten

Dienstag, 22. August 2017 · sonnig  sonnig bei 22 ℃ · Doppelkreisel in der Spieser LandstraßeSchachclub feierte sein SommerfestFazit zum LMS-Mediensommer 2017

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorrad-Fahrer

Unfallbeteiligte Fahrzeuge: Lkw mit Containeraufbau und Motorrad
Geschlecht und Alter der Beteiligten: Lkw-Fahrer 44 Jahre, Motorrad-Fahrer 40 Jahre
Sachverhalt : Der Lkw-Fahrer bfuhr die L 250 zwischen Dudweiler und St. Ingbert. Ca. 400 bis 500 Meter vor dem Ortseingang St. Ingbert wollte dieser einen vor ihm fahrenden Roller überholen. Hierzu scherte er auf die Gegenfahrbahn aus. Dabei kam es zur Kollission mit dem von hinten ankommenden Motorrad. Der Motorrad-Fahrer hatte einen hinter dem Lkw fahrenden Pkw überholt und wollte in einem Zug auch den Lkw überholen. Nach der Berührung mit dem Lkw kam der Motorrad-Fahrer zu Fall und rutschte mit seinem Motorrad über die Gegenfahrbahn bis an die dortige Böschung. Der Motorrad-Fahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Gesamtschaden von schätzungsweise 11000 bis 12000 Euro.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017