Nachrichten

Dienstag, 12. Dezember 2017 · bedeckt  bedeckt bei 2 ℃ · Bilderbuchstunde in der StadtbüchereiKinder schmückten den Christbaum im Bürgerhaus211.939,52€ Bundesförderung für die Lebenshilfe Saar

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Unfallflucht

Ein unbekannter Fahrzeugführer rammte in St. Ingbert, in der Fußgängerzone, eine 4- sitzer Stahlbank, die den Bürgern von der Stadt zur Verfügung gestellt wurde. Die Sitzbank wurde aus der Bodenhalterung gerissen. Der Fahrzeugführer flüchtete ohne den Schaden zu melden. Sachschaden ca. 200 Euro. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion St. Ingbert.

Polizeiinspektion St.Ingbert,
Kaiserstraße 48
Tel.: 06894 / 109-0
Fax: 06894 / 109-205

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017