Nachrichten

Freitag, 21. September 2018 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 20 ℃ · Kinowerkstatt St. Ingbert: GundermannFaszination Informatik: Sonderehrung von sechs SchulenDie faszinierende Welt der Informatik

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

13. Sommerakademie der Kreisvolkshochschule

Vom 23. bis 27. Juli findet die 13. Sommerakademie der Kreisvolkshochschule in Wittersheim statt.

Die zahlreichen Kurse für Erwachsene werden im Kulturlandschaftszentrum Haus Lochfeld und dem dazugehörigen Freigelände angeboten. Die Kreativkurse wie Keramik, Aquarellmalen, Holz- und Steinbildhauen, Fotografie und Mosaik-Workshop sind als Wochenkurse vorgesehen. Weitere Kurse wie Drucken, Designer-Taschen, Holzwerkstatt oder Korbflechten haben eine Dauer von zwei oder drei Tagen.

Beim Keramik-Kurs arbeiten die Teilnehmenden unter Leitung von Karin Klein mit Raku-Ton, der mit Hilfe unterschiedlicher Techniken zu individuellen Objekten verarbeitet werden kann.

Bei Lore Schneider können sie mit Pflanzen oder selbst hergestellten Stempeln einzigartige kleine Kunstwerke aus Seide, Papier oder Leinen anfertigen.

Dem erfahrenen Dozenten Michael Hussmann ist es in seinem Kurs Holz- und Steinbildhauen wichtig, die Teilnehmenden nach ihren handwerklichen und gestalterischen Fähigkeiten individuell zu fordern und zu fördern.

Beim Fotokurs unter Leitung von Roman Schmidt steht in diesem Jahr die Schwarz-Weiß-Fotografie auf dem Programm und dabei besonders das Spiel mit Licht und Schatten.

Die Tischlerin Bettina Löhr-Hentz vermittelt in zwei unterschiedlichen Kursen den Umgang mit traditionellem Tischlerwerkzeug. Von Montag bis Mittwoch kann man aus Massivholz eine Sitzbank anfertigen und am Donnerstag und Freitag ein kleines Näh- oder Werkzeugschränkchen.

Unter Leitung von Vera Wachs fertigen die Teilnehmenden Designer-Taschen aus Tetra-Packs an. Die selbst mitgebrachten Verpackungen werden in Streifen geschnitten und anschließend geflochten. Je nach Aufdruck entstehen so individuelle Taschen oder Behälter.

Mit Rudolf Stark können Interessierte lernen, einen Korb aus Weiden zu flechten und Gisela Heintz bietet einen Mosaik-Workshop an, bei dem ein Gegenstand oder Kleinmöbel mit Mosaik gestaltet werden können.

Bei dem Tagesseminar mit Hans-Werner Krick kann die ganze Familie ein Insektenhotel für Garten oder Balkon bauen.

Kinderakademie
Bei der zweisprachigen, deutsch-französischen Kinderakademie wird Europa gelebt. Nicht nur die Dozentinnen und Dozenten kommen aus Frankreich und aus Deutschland, sondern auch die teilnehmenden Kinder. Eine Woche bieten die Dozenten täglich eine Auswahl der unterschiedlichen Angebote wie Zaubern, Jonglieren und Balancieren, Kreativwerkstatt und Comic-Workshop in der Schulturnhalle und im Bereich der ehemaligen Grundschule von Wittersheim an.

Die Info-Broschüre mit allen Kursbeschreibungen zur Sommerakademie erhalten Interessierte im Büro der KVHS (Am Schloß 11, 66440 Blieskastel), in den Gemeindeverwaltungen und in verschiedenen Geschäften im Saarpfalz-Kreis.

Infos auch im Internet unter www.kvhs-saarpfalz.de.

 

PM: Pressestelle SPK

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Bitte lesen Sie sich die Netiquette für unseren Kommentarbereich durch, bevor Sie einen Beitrag verfassen. Vielen Dank!

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2018