Nachrichten

Sonntag, 22. Oktober 2017 · leichter Regen - Schauer  leichter Regen - Schauer bei 10 ℃ · In Zeiten des abnehmenden LichtsPilzwanderung in HasselNachkirmes auf dem Marktplatz

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Die Volkshochschule St. Ingbert bietet ab September wieder Studienfahrten an:

Glanzpunkte der Romanik im Elsass
mit Sonja Colling-Bost und Jürgen Bost

Das Land westlich von Straßburg bis in die Vogesen hinein birgt bedeutende Kunstdenkmäler, und alles wird vom romanischen Baustil in einigen seiner schönsten Variationen beherrscht. Unsere Reise beginnt in Maursmünster, dessen wehrhafte Westfassade kraftvolle Monumentalität und erlesene Feinheit harmonisch verbindet.

Auch kaum bekannte Objekte wie Altdorf, wo prachtvolles staufisches Quadermauerwerk mit reicher barocker Innenausstattung kontrastiert, werden berücksichtigt. Rosheim und Molsheim weisen neben sehr besuchenswerten Kirchen auch für das Elsass typische Stadtbilder von höchst malerischem Reiz auf.

Termin: Samstag, 9. September 2006
Preis: ca. 38,00 €
Anmeldeschluss: 1. September 2006

„The Guggenheim Collection“
Mit der VHS zur Bundeskunsthalle Bonn

Die Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn zeigt auf circa 6.000 qm eine der größten und ambitioniertesten Ausstellungen der letzten Jahre. Mit einer Auswahl von 200 Meisterwerken von der Klassischen Moderne bis in die Gegenwart präsentiert sich die Sammlung der Guggenheim Foundation, New York in Bonn. Die Guggenheim Foundation ist heute mit fünf Museen in New York, Venedig, Berlin, Bilbao und Las Vegas die erste wirklich globale Institution, die sich der bildenden Kunst widmet.

Der Reisepreis beinhaltet die Fahrtkosten, Eintritt und Führung durch die Ausstellung „The Guggenheim Collection“.

Termin: Sonntag, 17. September 2006
Preis: ca. 42,00 €
Anmeldeschluss: 8. September 2006
Teilnehmerzahl max. 25 Personen
_______________________________________________________________

Stadtrundfahrt Saarbrücken und Grube Göttelborn
mit Isentrud Schneiderlöchner

Erster Teil dieser Tagesfahrt ist eine Stadtrundfahrt in Saarbrücken unter anderem. durch den Campus der Universität, zum Schloss mit den Schlossterrassen, Ludwigsplatz mit Ludwigskirche und den umgebenden Gebäuden, Führung durch die Stiftskirche St. Arnual. Weiter nach Spichern mit Besichtigung der Gedenkstätte Neue Bremm. Mittagspause im historischen Gasthaus auf den Spicherer Höhen.

Zweiter Teil ist Göttelborn – vom Bergwerk zum Zukunftsstandort der Industriekultur Saar: Bis zum Jahr 2000 war die Grube Göttelborn eines der größten und produktivsten Bergwerke Europas. Eine besondere Attraktion und das weithin alles überragende Symbol für den Neubeginn ist der Schacht IV, der weiße Förderturm. Abschluss des Tages ist eine Bergmannsvesper in der alten Kantine.

Termin: Samstag, 30. September 2006
Preis: ca. 28,00 €
Anmeldeschluss: 21. September 2006
_______________________________________________________________

Ausführliche Programme und Informationen sind bei der Volkshochschule St. Ingbert, Kaiserstraße 71 (Telefon: 06894/91460, Fax. 06894/9146 722) erhältlich.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017