Nachrichten

Mittwoch, 23. August 2017 · sonnig  sonnig bei 17 ℃ · Die Bremer StadtmusikantenDoppelkreisel in der Spieser LandstraßeSchachclub feierte sein Sommerfest

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Gruene: Angesichts der Klimaveränderung und der umkämpften endlichen Rohstoffe …

Unbestreitbar verursacht unsere Art des Konsumierens und Wirtschaftens höchste Umweltbelastung, die sich jetzt u. a. in der sich dramatisch fortschreitenden Klimaveränderung weltweit wie regional zeigt. Die Verbrennung von fossilen Energieträgern wie ÖL,Gas,Kohle sind Hauptursache. Sie sind umweltschädlich, endlich, umkämft, werden als politisches Druckmittel benutzt und behalten auf Dauer steigende Preise.

Unbestreitbar ist auch weltweit der Kampf / der Krieg um die endlichen, knappen Rohstoffe entbrannt. Dies führt ebenfalls auf Dauer zu steigenden Preisen.

Angesichts dieser beunruhigenden Zukunftsperspektiven sind wir Grünen gerade zu aufgefordert, den seit langem eingeschlagenen ökologischen Kurs der Energie – und Rohstoffeinsparung, der rationellen und effizienten Energie- und Rohstoffnutzung, der Förderung der erneuerbaren Energien, der Förderung der nachwachsenden Rohstoffe, der dezentralen Erzeugung und dem Ausbau der Wertstoff – Kreislaufwirtschaft konsequent fortzusetzen.

Wir werden uns dafür engagieren, dass im Doppelhaushalt 2007 /2008 wieder Mittel für ein stärkeres Energiemanagement = Energie – und Kosteneinsparung ,für energetische Gebäudesanierung, effizienteste umweltfreundliche Heizanlagen, für Blockheizkraftwerke, für Solaranlagen , für eine Nahwärmeversorgung durch das zu bauende Biomassekraftwerk auf dem Drahtwerk Nord Areal, für umweltfreundliche- und energiesparende städtische Fahrzeuge und die Erweiterung und Modernisierung des erfolgreichen St. Ingberter Wertstoffhofes mit noch mehr Recycling und Wiederverwertung , eingestellt werden. Wertstoffe erzielen steigende Einnahmen.

Dies sind u. a., in Verantwortung für die Zukunft nachfolgender Generationen ,unsere grünen kommunalen Antworten auf die Klima- und Rohstoffkrise.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017