Nachrichten

Montag, 21. August 2017 · wolkig  wolkig bei 19 ℃ · Philosophie im Kino: The Girl KingDorffest mit KirmesÜ30-Party im Eventhaus St. Ingbert

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Tödlicher Verkehrsunfall

01. befuhr zum Unfallzeitpunkt mit seinem Pkw Hyundai, Farbe grün, die
Spieser Landstraße aus Richtung Spiesen kommend in Fahrtrichtung St.
Ingbert. In einer Kurve kam 01 auf regennasser Fahrbahn infolge den
Witterungsverhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit und aufgrund des
abgefahrenen hinteren rechten Reifens ins Schleudern, geriet auf die
Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Heck seines Fahrzeuges, mit dem auf
dieser Fahrspur fahrenden Lkw zu 02, der aus Richtung St. Ingbert in
Fahrtrichtung Spiesen unterwegs war. Durch die Kollision kam der Lkw nach
rechts, in Fahrtrichtung Spiesen gesehen, von der Fahrbahn ab und
kollidierte mit mehreren Bäumen, so dass der Fahrer 02 in seinem
Führerhaus eingeklemmt wurde. Der Pkw 01 kam ebenfalls zur gleichen Seite wie 02 von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum.

Der Pkw des 01 war zum Zeitpunkt des Verkehrsunfalls mit zwei Personen
besetzt, welche beide durch die Wucht der Kollision mit dem Lkw, aus ihrem
Fahrzeug geschleudert wurden, bevor der Pkw am Baum zerschellte. Eine Person des Fahrzeuges, vermutlich der Beifahrer 01, kam auf der Fahrbahn zur Unfallendlage, die zweite Person, vermutlich der Fahrer, kam unweit seines
Fahrzeuges im Wald zur Endlage.

Der Fahrer des Pkws (19 Jahre aus Neunkirchen) verstarb um 16:24 Uhr im
Krankenhaus, der Beifahrer des Pkw (17 Jahre aus Neunkirchen) und der Lkw
Fahrer (53 Jahre aus St. Ingbert) wurden schwerverletzt ins Krankenhaus
eingeliefert.

Am Pkw und am Lkw entstand hoher Sachschaden (beide Fahrzeuge Totalschaden).

Der Verkehrsunfall ereignete sich um 13:37 Uhr, die Fahrbahn war zwischen
St. Ingbert und Spiesen bis 17:30 Uhr voll gesperrt.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017