Nachrichten

Montag, 23. Oktober 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 10 ℃ · Rohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmenBaustellen im Stadtgebiet und außerhalb

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Am Glasfügel, mittlerweile 72 Jahre jung und voller Energie – Udo Jürgens


von da an ging’s mit der Karriere steil bergauf. Weithin bekannt sind vor allem seine großen Hits wie “Zeig’ mir den Platz an der Sonne”, “Aber bitte mit Sahne” oder “Griechischer Wein” u. a. Aber – und das wissen viele nicht – Udo Jürgens hat auch zahlreiche Lieder geschrieben, die weniger bekannt wurden und welche, die neben den Hits, völlig zu Unrecht, im Schatten stehen: die ruhigen Lieder – der Stoff zum Nachdenken.

Einen Querschnitt aus allen Schaffensperioden Udo Jürgens’ zu singen, das haben sich die Sänger vom MGV Josefstal mit ihrem Chorleiter
Hans-Dieter Kuhn vorgenommen, die Hits und die leisen Töne. Es gibt noch einiges zu tun bis zum Konzerttermin, aber der MGV Josefstal ist auf einem guten Weg. Die Proben sind gut besucht, die Vorfreude groß – kurz: die Spannung steigt.

Mit Eva Sandschneider und Georg Weber als Gesangssolisten und einer vierköpfigen Band werden die Sänger des MGV Josefstal am Sonntag, dem 05. November 2006 um 17 Uhr in der Stadthalle in St. Ingbert ihren großen Auftritt haben.
Es wird ein besonderes Chorkonzert, so viel sei versprochen.
Weitere Informationen unter www.mgv-josefstal.de oder telefonisch unter (06894) 37241.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017