Nachrichten

Sonntag, 22. Oktober 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 7 ℃ · In Zeiten des abnehmenden LichtsPilzwanderung in HasselNachkirmes auf dem Marktplatz

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Sprechen in den Medien – Besser geht immer!

Eine Meldung oder Nachricht so verständlich wie möglich in kurzen Worten auf den Punkt zu bringen, stellt häufig eine große Herausforderung dar. Ob Anmoderation oder Statement: Für Zuschauer oder Zuhörer müssen diese Textsorten informativ, treffend und so kurz wie möglich gehalten werden, um die Verständlichkeit zu wahren.

Ein ausgebildeter Sprecherzieher wird nicht nur theoretisch die Regeln einer perfekten Aussprache vermitteln, sondern die Verfeinerung der Artikulation, Betonung und Sprechrhythmik auch in der Praxis üben. Kursinhalt ist aber auch, Meldungen „auf den Punkt“ zu bringen, was in der Praxis vor allem Anwendern zugute kommen wird, die um „kurze und knackige“ Statements gebeten werden. Die Teilnehmer/innen dürfen außerdem auf nützliche Tricks hoffen, die zukünftig zu einer Verbesserung sowohl ihrer Aussprache als auch der Strukturierung ihres Gesamtvortrages führen werden.

Das MedienKompetenzZentrum der Landesmedienanstalt Saarland veranstaltet am 02. September 2006 von 10 bis 17 Uhr das Seminar „Aufsager, Anmoderation und Statement: Kurz, Knapp, Knackig“. Es richtet sich an (angehende) Moderator/inn/en, Reporter/inn/en und alle, die regelmäßig vor Mikrofon oder Kamera sprechen. Die Kursgebühr beträgt 30 € pro Person. Anmeldung werden online unter www.mkz.LMSaar oder telefonisch unter 0681 / 3 89 88-12 entgegen genommen.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017