Nachrichten

Freitag, 20. Oktober 2017 · leichter Regen  leichter Regen bei 14 ℃ · Nachkirmes auf dem MarktplatzBunter Nachmittag für SeniorInnen in der OberwürzbachhalleSaarländische Künstler sind bei Künstlermarkt vertreten

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

„Eltern stärken in der Erziehung“

Im Familienhilfezentrum in der Homburger Virchowstraße 5 wird wieder eine Elternwerkstatt angeboten. In diesem Kurs können Eltern praktisches Handwerkszeug für den Alltag in der Familie bekommen, um mit ihren Kindern gelassener umgehen zu können. Wie verstehe ich mein Kind besser? Wie setze ich Grenzen und bleibe konsequent? Diesen und anderen Fragen widmet sich der Elternkurs.

Das Familienhilfezentrum (FHZ) ist ein Kooperationsprojekt des Jugendamtes des Saarpfalz-Kreis und dem Sozialpädagogischem Netzwerk der Arbeiterwohlfahrt. Die KursleiterInnen – Birgit Marschall und Jürgen Dott – sind ausgebildete Dipl.-Sozialarbeiter. Teilnehmen können alle Eltern, Väter und Mütter, aber auch sonstige mit der Erziehung betraute Menschen, die auf ihr bisheriges Erziehungsverhalten blicken und etwas Neues dazu lernen und ausprobieren wollen.

Eine kostenlose und unverbindliche Infoveranstaltung am Donnerstag, den 21. September um 09:00 Uhr im FHZ informiert über den Kurs, bevor die Veranstaltungsreihe startet. Die Kursgebühr beträgt 20 Euro für Einzelpersonen und 30 Euro für Paare.

Die genauen Termine, weitere Informationen zu diesem Projekt und Anmeldung zur Info-Veranstaltung beim Familienhilfezentrum Homburg unter Telefonnummer 06841/77783-0 oder eMail info@fhz-homburg.de

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017