Nachrichten

Samstag, 19. August 2017 · sonnig  sonnig bei 15 ℃ · Ü30-Party im Eventhaus St. IngbertHasseler Dorffest 2017Jugendcamp des SV Rohrbach 2017

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

14. B​undesjugendlager im ​bayrischen Landshut​

Auf dem 60.000 Quadratmeter großen Messepark Landshut entstand vom 01.-08.08.2012 eine riesige Zeltstadt für die insgesamt 4.326 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet. Die THW-Jugend St. Ingbert war mit 23
Teilnehmern dabei.
An Freizeitaktivitäten wurde den Jugendlichen viel geboten. So besuchte die Gruppe aus St. Ingbert einen Tag lang das Legoland in Günzburg und konnte die zahlreichen Attraktionen ausprobieren. Sie war auch Gast bei der Bundespolizei Fliegerstaffel Oberschleißheim deren Aufgaben neben Polizeieinsätzen bei Tag und Nacht auch Rettungseinsätze im Gebirge sind. Das in direkter Umgebung liegende Deutsche Museum (Flugwerft Schleißheim) wurde bei dieser Gelegenheit ebenfalls besucht. Ein weiterer Ausflug führte die Gruppe dann noch zum Kernkraftwerk Isar.
Samstags besuchte die Gruppe natürlich den Bundeswettkampf bei dem das Saarland von der THW-Jugend Völklingen-Püttlingen vertreten wurde. Angefeuert von den saarländischen Fans erreichten sie einen hervorragenden zweiten Platz.
Natürlich war während dem Zeltlager auch Zeit die Burg Trausnitz, sowie die Altstadt Landshut mit der Martinskirche und den vielen Eiskaffees, zu erkunden.Auch das Stadtbad Landshut lud bei sommerlichen Temperaturen mehrmals zum Schwimmen ein. Am Abend wurde die Lagerdisko oder das Lagerkino besucht.
Alle Teilnehmer waren traurig als das Lager mit dem Abschlussfeuerwerk zu Ende ging. Aber beim nächsten Mal sind wir sicher wieder dabei.
www.thw-jugend-igb.de

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017