Nachrichten

Montag, 23. Oktober 2017 · Sprühregen  Sprühregen bei 10 ℃ · Rohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmenBaustellen im Stadtgebiet und außerhalb

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

„Den Schulanfang begleiten“

Der Eintritt in die Grundschule bedeutet nicht nur für das Kind sondern auch für die ganze Familie eine große Veränderung. Weichen werden gestellt! Ein neuer Lebensabschnitt beginnt; eine Zeit, die Risiken aber auch viele Chancen für die weitere Entwicklung der Familie in sich bergen. Was ändert sich für mich als Mutter/Vater? Wie meistere ich diese Aufgaben? Was hilft mir dabei? Wie kann ich günstige Rahmenbedingungen für mein Kind schaffen? Was braucht es? Mit diesen und anderen Themen beschäftigt sich der Vortrag, der am Mittwoch, den 13. September um 18:00 Uhr im Familienhilfezentrum Homburg beginnt. Referentin ist die Diplom-Psychologin Elisabeth Ehrhardt von der Psychologischen Beratungsstelle der Caritas in St. Ingbert. Der Eintritt ist frei, es ist keine Anmeldung notwendig.

Weitere Infos und das Halbjahresprogramm 2006 erhalten Sie unter der Telefonnummer: 06841-77783-0 oder Email: info@fhz-homburg.de

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017