Nachrichten

Montag, 18. Dezember 2017 · Nebel  Nebel bei 1 ℃ · Gefährliche Körperverletzung am St. Johanner MarktEinsatzreiche Sturmnacht – Bericht der Feuerwehr St. Ingbert44 Sportabzeichen bei der DJK Sportgemeinschaft verliehen

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Jetzt bestellen! Wanderkarte für den Haldenrundweg im Saarkohlenwald liegt bereits in der zweiten Auflage vor!

Herbstzeit ist immer auch Wanderzeit. Und wer gerne wandert, sollte in diesem Herbst unbedingt auch den Haldenrundweg im Saarkohlenwald kennen lernen. Die passende Wanderkarte hierzu gibt es beim Ministerium für Umwelt und beim Stadtverband Saarbrücken. Der Haldenrundweg, der am 18. Mai eröffnet wurde, ist im Pilotprojekt Regionalpark Saar ein wichtiges Gestaltungs-Element: Er führt durch den Saarkohlenwald und trägt dazu bei, die Bergehalden als besondere Orte dieser reizvollen Landschaft miteinander zu verbinden und erlebbar zu machen.

Die erste Auflage der Wanderkarte für den Saarkohlenwald, die das Ministerium für Umwelt aus Anlass der Eröffnung des Haldenrundweges aufgelegt hatte, fand reißenden Absatz und war aufgrund der großen Nachfrage sehr schnell vergriffen. Gemeinsam mit dem Stadtverband Saarbrücken hat das Umweltministerium jetzt die zweite Auflage dieser begehrten Broschüre herauszugeben. Sie kann ab sofort kostenlos angefordert werden beim: Ministerium für Umwelt (Telefon: 06 81/5 01-43 18, E-Mail: m.poess@umwelt.saarland.de) oder beim Infobüro des Stadtverbandes Saarbrücken (Telefon: 06 81/5 06-13 13 oder -13 14, E-Mail: ursula.nicolay@svsbr.de).

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017