Nachrichten

Mittwoch, 18. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 18 ℃ · Gesunde Ernährung in jedem AlterNeuer Kreisvorstand gewähltMalschule Rita Walle zieht um

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

FDP: Es nagt der Zahn der Zeit !

„Offensichtlich hat der Eigentümer das Interesse an seinem Eigentum verloren“ so der FDP-Vorsitzende Andreas Gaa: „ zerbrochene Fensterscheiben, vermalte Fassade, unfachmännisch zugemauerte Fenster- und Türöffnungen sowie über Jahre wild wachsende Bäume und Sträucher im Vorgartenbereich sprechen jedenfalls eine eindeutige Sprache. Damit entwickelt sich dieses denkmalgeschützte Anwesen so ganz langsam zu einem Schandfleck in der Innenstadt von St. Ingbert.“ Damit setzt St. Ingbert auch kein gutes Zeichen für Besucher der Stadt.

Die FDP St. Ingbert fordert die Verwaltung und den Stadtrat auf, nicht mehr der langjährigen Hinhalte-Taktik mit großen Versprechungen des Eigentümers auf den Leim zu gehen. Für den Grundbesitzer sollte zumindest für das äußere Erscheinungsbild ein Instandsetzungsgebot durch die Stadtverwaltung ausgesprochen werden, denn dafür wurde extra der § 177 im Baugesetzbuch verankert.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017