Nachrichten

Donnerstag, 19. Oktober 2017 · leicht bewölkt  leicht bewölkt bei 20 ℃ · Von Kelten und Römern – Zeitreise in die regionale VergangenheitScheck für die DLRG Ortsgruppe St. Ingbert e.V.Zweiter ZDF-Saarland-Krimi „In Wahrheit: Tödliches Geheimnis“

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer in der Ensheimer Straße

Unfallbeteiligte Fahrzeuge: 01: Passat Kombi, grau
02: Motorad der marke Suzuki, grau

Geschlecht und Alter der Beteiligten: beide Personen männlich
PKW-Fahrer: 30 Jahre
Motorradfahrer: 20 Jahre

Sachverhalt :
01 fuhr mit seinem PKW, einem Audi Passat TDI (Erstzulassung: 6.11.2001) vom Gelände der bft-Tankstelle in der Ensheimer Straße 162 und wollte sich, ohne den Fahrtrichtungsanzeiger zu betätigen, in den fließenden Verkehr einordnen. Bei diesem Versuch kam es in Höhe der Einmündung Ensheimer Straße / Albert-Weisgerbger-Alle zum Zusammenstoß mit dem Suzuki-Krad des 02
(Erstzulassung: 15.03.1991), der die rechte Fahrspur der Ensheimer Straße aus Richtung Stadtmitte kommend in Richtung Ortsausgang befuhr. Bei dem Unfall wurde der Kradfahrer leicht verletzt und ins KKH St. Ingbert eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand mittelerer Sachschaden. Am PKW des 01 befinden sich die Schäden an der linken Fahrzeugfront, am Krad des 02 befinden sich Kratzspuren, die durch den Anstoß enstanden sind, auf der rechten Fahrzeugseite und weitere Kratzspuren, die durch das Rutschen über die Straße bedingt wurden auf der linken Fahrzeugseite. Darüber hinaus brach der Kupplungshebel am Lenker des Krades

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017