Nachrichten

Montag, 23. Oktober 2017 · Sprühregen  Sprühregen bei 10 ℃ · Rohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmenBaustellen im Stadtgebiet und außerhalb

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

An alle Bundesbürger!

Ja, wir können alle „gemeinsam“ etwas dagegen unternehmen!!!

Wir wollen alle, ob Arbeiter, Selbstständige, Angestellte, Rentner, Arbeitlose, Familien und Arbeitsgeber,

am 3. Oktober, dem „Tag der Deutschen Einheit“, um 15 Uhr vor jedem Landtag gegen die MwSt. Erhöhung demonstrieren.

Nur gemeinsam sind wir stark!!!

Bei der WM 2006 in Deutschland habt Ihr alle unsere Nationalmannschaft unterstützt und dadurch sind unsere Spieler über sich hinausgewachsen und wurden 3. bei der WM 2006.

Gemeinsam waren wir bei der WM 2006 stark und nur gemeinsam können wir stark sein und etwas gegen die MwSt. Erhöhung erreichen.

Jetzt geht es um uns und unser Geld und Ihr alle könnt etwas dagegen tun.

Also kommt alle und macht mit!!!

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017