Nachrichten

Dienstag, 17. Oktober 2017 · sonnig  sonnig bei 14 ℃ · Kirmes in St. Ingbert – FamilientagSonderveranstaltung der KinowerkstattWarmwasserbereitung mit Strom ist teuer!

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Zeit für Besuche

Die Ehrenamtlichen werden an alte Menschen vermittelt, die über wenig Kontakte verfügen und häufig allein sind. Die freiwilligen Helfer sollten einmal wöchentlich für zwei bis drei Stunden Zeit haben, um den Seniorinnen und Senioren Gesellschaft zu leisten, zum Erzählen und Zuhören, als Begleitung beim Spaziergang oder bei Erledigungen. Eine Aufwandsentschädigung kann nicht erstattet werden, dafür bietet das Seniorenbüro den Ehrenamtlichen regelmäßige interessante Veranstaltungen zur Begleitung der ehrenamtlichen Tätigkeit an. Aktuell werden für Gersheim und Seelbach jeweis eine, für Kirkel und St. Ingbert 2 bzw. 3 Ehrenamtliche dringend gesucht. Interessierte wenden sich bitte an Birgit Tobae oder Daniela Kirsch, vom Seniorenbüro des Saarpfalz-Kreises, Telefon: 06841/104243 oder 104244. Die beiden Mitarbeiterinnen der Beratungs- und Koordinierungsstelle erteilen auch gerne weitere Informationen.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017