Nachrichten

Donnerstag, 17. August 2017 · bedeckt  bedeckt bei 19 ℃ · Jugendcamp des SV Rohrbach 2017Erneuerung des PartnerschaftsvertragesHeizenergieverbrauch reduzieren, bevor der nächste Winter kommt

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

Unfallflucht auf BAB 6

Sachverhalt :

Zwei bislang unbekannte Führer zweier PKW befuhren den Beschleunigungsstreifen der Auffahrt St.Ingbert-Mitte in Fahrtrichtung Homburg. Beide Fahrzeuge wechselten nach Angaben der Geschädigten unvermittelt von dem Beschleunigungsstreifen auf die linke Fahrspur. Dadurch musste der Fahrer des Suzuki, welcher den linken Fahrstreifen befuhr, plötzlich abbremsen. Die Fahrerin des Golf befuhr die linke Fahrspur hinter dem Suzuki und konnte ihr Fahrzeug nicht rechtzeitig bremsen, so dass sie auf den Suzuki auffuhr. An beiden PKW entstand ein leichter Sachschaden. Beide verursachenden PKW entfernten sich unerlaubt von der Unfallstelle. Da zum Unfallzeitpunkt ein starkes Verkehrsaufkommen an der Unfallstelle herrscht, kann davon ausgegangen werden, dass es Zeugen für den Unfallhergang gibt. Diese werden gebeten, sich bei der Polizei in St. Ingbert, Tel. 06894/1090 zu melden.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017