Nachrichten

Montag, 21. August 2017 · wolkig  wolkig bei 19 ℃ · Philosophie im Kino: The Girl KingDorffest mit KirmesÜ30-Party im Eventhaus St. Ingbert

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

SPD: Für den Erhalt aller Spielplätze

Die Sozialdemokraten sind der Meinung, dass mit dem eingesparten Geld der zu streichenden Spielplätze die verbleibenden Spielplätze nicht wesentlich verbessert werden könnten. Unzufriedene Kinder auf einem Spielplatz, die sich über dessen Ausstattung beschweren, sind bisher nicht bekannt. Dagegen sei die erfreulich hohe Spielplatzdichte ein gutes Argument für eine wirkliche Familienstadt, denn, so SPD-Chef Thomas Berrang: „kurze Beine brauchen kurze Wege“. Eine fachgerechte Bestandserhaltung der bestehenden Spielplätze ist nach Meinung der Sozialdemokraten eine sinnvolle Zukunftsinvestition. Was nützen besonders tolle Spielplätze, wenn sie nur mit Auto oder Bus zu erreichen sind?

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017