Nachrichten

Dienstag, 26. September 2017 · Nebel  Nebel bei 10 ℃ · Sperrung des Multifunktionsfeldes in der KohlenstraßeLadiesnight – Frauenkino mit Sektempfang16.000 Anmeldungen bei der SchulKinoWoche

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

BSG: Freundschaft mit Luxemburg hat alle anderen internationalen Kontakte überdauert

Die wechselseitigen Besuche seit Jahren beschränken sich schon längst nicht mehr auf den sportlichen Teil, sondern darüber hinaus werden auch die so-ziale Kameradschaftspflege mit kulturellen und geselligen Veranstaltungen mit nicht abnehmender Begeisterung gepflegt. Maßgebend für die Programmgestal-tung ist immer noch der Ehrenvorsitzende Rolf Becker.
So reisen die Luxemburger Sportfreunde schon am kommenden Freitag zum gemeinsamen Mittagessen an, bevor um 14 Uhr auf den Kegelbahnen der Rohrbach-Halle das Jubiläumsturnier mit den Herren- und Damen-Mann-schaften der Gäste aus Luxemburg und des Gastgebers BSG St. Ingbert beginnt. Das gemeinsame Abendessen mit anschließendem geselligen Beisammensein bei musikalischer Unterhaltung und Tanz beschließen den ersten Tag.
Am nächsten Tag ist nach dem Frühstück eine Fahrt nach Saarbrücken mit Einkaufsbummel mit Mittagessen in Saarbrücken vorgesehen. Am Abend treffen sie dann in der Stadthalle beim Jubiläumskommers auf die übrigen Mannschaften des Jubiläums-Kegelturniers, die ihr Wurfprogramm am Samstagnachmittag absolviert haben.
Die Rückfahrt und Verabschiedung der Luxemburger Sportfreunde „Kaeler Frenn“ findet am Sonntag nach dem Frühstück statt. Dieses von Rolf Becker zusammengestellte schöne Programm wird in jedem Fall dazubeitragen die bestehende Freundschaft mit den Keglern aus Kayl in Luxemburg weiter zu verfestigen. hpr

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017