Nachrichten

Montag, 23. Oktober 2017 · Sprühregen  Sprühregen bei 10 ℃ · Rohrbacher Weihnachtsmarkt steht vor der TürBarrierefreie Sanierung der Fußgängerzone in Angriff nehmenBaustellen im Stadtgebiet und außerhalb

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

„Arbeitnehmer ans netz – mit Sicherheit!“

Die neue AK-Initiative „arbeitnehmer ans netz – mit Sicherheit!“ steht Arbeitnehmer/innen mit Rat und Tat zur Seite. In Einführungskursen zum Thema „Sicherheit im Internet“ wird anhand praktischer Beispiele und Übungen aufgezeigt, wo bei der Internetnutzung Sicherheitslücken bestehen und wie sich das Sicherheitsniveau erhöhen lässt. Termin in Kirkel: Dienstag, 14.11. Teilnahmebeitrag ist 10 EUR.

Immer mehr Internet-Nutzer stehen vor dem großen Problem: Wie mache ich meinen PC „sicher“? Denn: Das Surfen und der Gebrauch von E-Mail hinterlassen Spuren. Solange der Anwender online ist und keine besonderen technischen Schutzvorkehrungen bestehen, ist ein Zugriff auf seinen Rechner aus dem Internet möglich. Beim Herunterladen von Dateien aus dem Internet besteht die Gefahr, sich mit Viren, Trojanern oder Würmern zu infizieren. Vorsicht und Vorsorge sind also geboten! Zusätzliche Programme wie Virenscanner, Firewall, Spy-Jäger u.a. sind auch für den privaten Gebrauch unverzichtbar.

Weitere Informationen zur AK-Initiative „arbeitnehmer ans netz – mit Sicherheit!“ und zu den Internet-Einführungskursen, Termine und Anmeldungen unter Tel. 0681/4005-212 sowie im Internet www.arbeitnehmer-ans-netz.de.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017