Nachrichten

Dienstag, 21. November 2017 · bedeckt  bedeckt bei 7 ℃ · Theatersaison 2018 – Teilabonnement zum SonderpreisUnter deutschen BettenWer hat die schönste Martinslaterne?

Facebook Twitter Google+ Instagram RSS Feed

SPD: „Sportbund gefährdet TG Rohrbach“

der TG Rohrbach die bisher gewährten jährlichen Zuschüsse zu streichen. Die CDU hat dies dennoch getan, mit dem Ergebnis, daß nun, wie in der Saarbrücker Zeitung zu lesen war, die TG Rohrbach Insolvenz anmelden mußte. Diese bedauerliche Entwicklung war nach Meinung der Sozialdemokraten abzusehen, trotzdem ist die angekündigte Hilfe von Seiten der Stadt ausgeblieben. Zwar sonnt sich der Oberbürgermeister Georg Jung bei der jährlichen Sportlerehrung gerne im Erfolg der sportlichen Leistungen der TG-Fechter, aber sein Versprechen, den Verein zur Chefsache zu machen, hat zu keiner Verbesserung der Lage geführt. Herdis Behmann von der SPD-Fraktion fordert daher, der TG Rohrbach einen Betrag von 20000 Euro aus den Allgemeinen Rücklagen als Soforthilfe zur Verfügung zu stellen.

Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar schreiben

Zu diesem Artikel können keine Kommentare mehr abgegeben werden.

St. Ingberter Anzeiger ·
1865–2017